ZTE Blade V7

ZTE Blade V7

  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5,2 Zoll Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
ZTE Blade V7ZTE Blade V7ZTE Blade V7ZTE Blade V7

ZTE Blade V7

Allgemein
Das ZTE Blade V7 besitzt ein ergonomisch geformtes Metallgehäuse mit gewölbten Rändern, das sich gut einhändig bedienen lassen soll. Das Display soll wesentlich stromsparender arbeiten als herkömmliche TFT-Bildschirme. Die Kamera ist mit einem schnelles Autofokus und einem dualen LED-Blitz versehen; durch die Gestensteuerung können auch Bilder aufgenommen werden, ohne einen Knopf zu betätigen.
HerstellerZTE
Modell-NameBlade V7
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2016
MarktstartJuni 2016
Einführungspreis249,00 €
Farben
Silber / Grau
Gold
AbmessungenHöhe: 146 mm
Breite: 73 mm
Tiefe: 7,95 mm
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,2 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte424 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von ZTE

Effektiv und zuverlässig – das Smartphone Blade V7 von ZTE

Von ZTE kommt das Smartphone Blade V7, das per Touchdisplay bedient wird. Zum eigentlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die Hard Facts stimmen. Und so hat das ZTE ein 5,2 Zoll großes Display und einen Akku, der circa 14 Tage Standby-Betrieb ermöglicht. Der Akku bringt eine maximale Gesprächszeit von annähernd 20 Stunden.

Nun einmal ein Blick auf die Arbeitsleistung

Das Herzstück dieses Geräts ist der Prozessor MediaTek MT6753. Der RAM beträgt 2.048 MB.

Die grafischen Fertigkeiten des Blade V7 zusammengefasst

Grafik ist nicht gleich Grafik – es kommt vor allen Dingen auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Aus diesem Grund hier nun ein genauer Blick auf das, was das ZTE Blade V7 mitbringt. Das Blade V7 hat ein Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Im Vergleich mit dem Markt landet das Blade V7 hier folgerichtig im Mittelfeld. Das Gerät kommt somit auf eine überzeugende Auflösungsleistung. Die Wiedergabe von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind im Endeffekt für das Gerät easy to handle! Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Blick haben, dass es bei Displays nicht nur auf die Auflösung ankommt. Es spielt auch die Displaygröße eine wichtige Rolle, die im Zusammenhang zur Auflösung betrachtet werden sollte. Diese kommt auf 5,2 Zoll. Auflösungsqualität und Bildschirmabmessungen des Blade V7 sind überzeugend aufeinander abgestimmt. Noch weitere technische Fähigkeiten sollte man im Auge behalten. Wie bereits gesagt: Nicht ausschließlich die Auflösung macht das Smartphone-Display aus. Auch die Pixeldichte von 424 ppi ist elementar. Damit liegt das Smartphone von ZTE im guten Durchschnitt. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ergibt der ppi-Wert auch Sinn. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Aufgrund der Nähe zum Bildschirm müssen die Pixel möglichst fein sein. Daher sind hohe ppi-Werte bei den Smartphones auch ein Nachweis für die Qualität.

Bietet das Blade V7 eine überzeugende Kamera?

Selbsterklärend hat ZTE dem Blade V7 eine Kamera verpasst. Die Auflösung der Kamera kommt auf 13 MP. Damit kann sich das Blade V7 gegen die breite Masse behaupten. Die Qualität von geknipsten Bildern ist vollkommen in Ordnung. Die Kamera des Geräts verfügt über einen Autofokus und ein Fotolicht.

Weitere essentielle Eigenschaften des Blade V7

Als Software ist Android vorhanden. Die Version 6.0 Marshmallow ist hier vorinstalliert. Android gilt als durch und durch wandlungsfähig und offen programmiert. Wer auf der Suche nach sinnvollen Apps ist, wird im Google Play Store fündig. Doch auch andere Stores kann man nutzen. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 32 GB sind drin. In welcher Farbe das Blade V7 verfügbar ist? Hier die Antwort: Silber / Grau und Gold.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Blade V7 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden