ZTE Axon 7

ZTE Axon 7

  • Betriebssystem Android 6.0.1 Marshmallow
  • 20 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Bildstabilisator
  • 5,5 Zoll Touchscreen, 1440 x 2560 Pixel
  • 64 GB Speicher
mehr Details
ZTE Axon 7ZTE Axon 7ZTE Axon 7ZTE Axon 7

ZTE Axon 7

Allgemein
Das ZTE Axon 7 will mit einer kinoähnlichen Klangkulisse beeindrucken. Dazu wurden zwei dezidierte Audio-Chips von AKM verbaut. Die Kamera wiederum wartet mit blitzschnellem Fokus und zweifachen Bildstabilisatoren auf, die Frontkamera hat einen Weitwinkel zu bieten. Weiter gehören ein Fingerabdruck-Sensor und ein USB-Typ-C-Anschluss sowie vier GB Arbeitsspeicher zu Ausrüstung des Dual-SIM-Smartphones.
HerstellerZTE
Modell-NameAxon 7
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2016
MarktstartJuni 2016
Einführungspreis449,00 €
Farben
Silber / Grau
Gold
AbmessungenHöhe: 152 mm
Breite: 75 mm
Tiefe: 7,9 mm
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,5 Zoll
Auflösung1440 x 2560 Pixel
Pixeldichte534 ppi
AnmerkungenGorilla Glass 4
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum Axon 7

ZTE Axon 7 vs. OnePlus 3T – Welches der rund 440€ Smartphones schneidet besser ab?

IFA 2016 Highlight: ZTE Axon 7 und Axon 7 Mini im Hands-on-Test – Das Multimedia-Wunder begeistert

Weitere Smartphones von ZTE

Das Smartphone Axon 7 von ZTE für effiziente Leistung

Das Smartphone Axon 7 von ZTE wird über ein Touchdisplay bedient. Teil der Ausstattung beim Axon 7: ein 5,5 Zoll großes Display.

Hier folgt nun ein Blick auf die Arbeitsleistung

Seine Rechenleistung erhält das Gerät von der Qualcomm Snapdragon 820-CPU. Dazu kommt noch der RAM mit einer Größe von 4.096 MB.

Was hat das Axon 7 grafisch drauf?

Wie gut ist die Grafikqualität des Axon 7? Das Ergebnis bringt eine Analyse der Einzelkomponenten – nachfolgend schauen wir, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 2.560 x 1.440 Pixel. Somit liegt das Smartphone von ZTE technologisch sehr weit vorne. Hierbei erzielt das Gerät von ZTE eine sehr feine Auflösungsqualität. Der Benefit ist, dass das Gerät alles mitbringt, um Bilder, Videos und sogar Spiele in 3-D darzustellen. Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Auge haben, dass es bei Displays nicht allein auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Bildschirmgröße eine wichtige Rolle, die in Verbindung zur Auflösung betrachtet werden muss. Beim Axon 7 kommt diese auf 5,5 Zoll. Diese im Verhältnis zur Auflösung bringt das Optimum an Darstellung und Schärfe! Noch mehr technische Fertigkeiten sollte man im Auge behalten. Wie schon erwähnt: Nicht nur die Auflösung macht den Smartphone-Bildschirm aus. Auch die Pixeldichte von 534 ppi ist wichtig. Bedeutet: Damit liegt das Smartphone im Bereich von Spitzen-Geräten. Der ppi-Wert beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, gekürzt: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Axon 7 besticht ja mit einem überaus hohen ppi-Wert. Die Bildbausteine sind also extrem fein, ganz im Gegensatz zu einem TV. Die großen Fernseh-Bildschirme haben einen ppi-Wert von etwa 50, weil die Augen weiter vom Bildschirm entfernt sind.

Was kann die Kamera des Axon 7?

Selbstredend hat ZTE dem Axon 7 eine Kamera verpasst. Dabei kommt diese auf eine Auflösung von 20 Megapixel. Dank dieser Auflösungsqualität kann das Axon 7 punkten. Bilder und Videos werden überragend scharf aufgenommen. Damit keine Bilder verwacklen, verfügt das Gerät über einen Stabilisator. An verschiedenste Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Axon 7 verfügt über eine Autofokus-Funktion.

Welches Betriebssystem, welche Benefits?

Android ist als Betriebssystem vorhanden. Bei diesem Gerät ist die Version 6.0.1 Marshmallow vorinstalliert. Android gilt als äußerst flexibel und offen programmiert. Der Play Store bietet eine schier endlose Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps von anderen Stores lassen sich downloaden. Das Gerät ist mit 64 GB internem Speicher verfügbar. In folgenden Farben ist das Axon 7 verfügbar: Silber / Grau und Gold.
Weiterhin zu beachten:

  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden