Wiko WIM Lite

Wiko WIM Lite

  • Betriebssystem Android 7.0 Nougat
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5 Zoll IPS Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 32 GB Speicher
mehr Details
Wiko WIM LiteWiko WIM LiteWiko WIM LiteWiko WIM Lite

Wiko WIM Lite

Allgemein
Das WIM Lite wurde von Wiko mit einer 13-MP-Kamera sowie einer 16-MP-Selfiekamera mit Dual-Blitz ausgestattet. Das Smartphone im Alu-Unibody bietet Platz für einer zweite SIM-Karte oder alternativ eine Speicherkarte. Außerdem sind NFC, ein Fingerabdrucksensor sowie die Unterstützung von LTE Cat 6 an Bord.
HerstellerWiko
Modell-NameWIM Lite
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
Farben
Schwarz
Weiß
Gold
AbmessungenHöhe: 144 mm
Breite: 72 mm
Tiefe: 8,75 mm
Gewicht149 g
Simkarten-TypnanoSIM und nanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte441 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum WIM Lite

MWC17 – Neues von Wiko: WIM + Unpulse im Hands-on-Test

Weitere Smartphones von Wiko

Das Smartphone WIM Lite von Wiko für effiziente Leistung

Von Wiko kommt das Smartphone WIM Lite, das via Touchdisplay bedient wird. Zum optimalen Gesamtpaket gehört, dass auch die Hard Facts passen. Und so hat das WIM Lite ein 5 Zoll großes IPS-Display.

Die Arbeitsleistung des WIM Lite en detail

Die Computerpower erhält das Gerät von der Qualcomm Snapdragon 435-CPU. Mit 4.096 MB ist zudem die Größe des RAMs gelistet.

Kann das WIM Lite beim Grafik-Check überzeugen?

Um die tatsächliche Leistungsqualität der Grafikkomponenten des WIM Lite korrekt zu bewerten, betrachten wir sie wie folgt: Einmal für sich alleine, anschließend im Zusammenspiel untereinander. Das Mobiltelefon besitzt ein IPS-Display. Das IPS-Display des WIM Lite zeigt eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Diese Auflösung ist okay, positioniert das WIM Lite im Vergleich mit ähnlichen Geräten im Mittelfeld. Bedeutet: Die pure Auflösungsleistung des Geräts ist konkurrenzfähig. Das heißt, dass das Modell alles mitbringt, um Videosequenzen, Spiele und auch Bilder entsprechend gut darzustellen. Zur eigentlichen Bewertung sollte man wissen, dass es bei Bildschirmen nicht ausschließlich auf die Auflösung ankommt. Es spielt auch die Displaygröße eine tragende Rolle, die in Relation zur Auflösung betrachtet werden sollte. Diese kommt auf 5 Zoll. Auflösungsqualität und Bildschirmgröße des WIM Lite sind stark aufeinander abgestimmt. Noch weitere technische Fähigkeiten gilt es im Blick zu haben. Die Pixeldichte des WIM Lite von 441 ppi ist entscheidend, um die Qualität des Bildschirms einzustufen. Diese Leistung ist absolut adäquat, kleine Unterschiede sind lediglich im direkten Vergleich mit deutlich besseren Geräten mit über 500 ppi zu sehen. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist sehr genau, weil er nicht allein die Auflösung im Blick hat. Aufgrund der Nähe zum Bildschirm müssen die Pixel möglichst fein sein. Deshalb sind hohe ppi-Werte bei den Smartphones auch ein Hinweis auf die Qualität.

Was bringt die Kamera des WIM Lite?

Eine Kamera ist bei dem WIM Lite natürlich vorhanden. Die Auflösung der Kamera kommt auf 13 MP. Damit kann sich das WIM Lite gegen die breite Masse behaupten. Die Bilder, die man macht, sind dennoch von einer guten Qualität. Überzeugend: Das WIM Lite verfügt über einen automatischen Stabilisator – dieser verhindert, dass Bilder im Moment des Auslösens verwackeln. An verschiedenste Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des WIM Lite besitzt eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Welches Betriebssystem, welche Eigenschaften?

Als Betriebssystem steht Android bereit. Dieses ist in der Variante 7.0 Nougat vorinstalliert. Die Offenheit der Programmierung von Android ist bei vielen Verwendern beliebt – die Software präsentiert sich überaus adaptiv. Wer auf der Suche nach nützlichen Zusatzprogrammen ist, wird im Google Play Store fündig. Doch auch andere Stores kann man nutzen. Das Gerät ist mit 32 GB internem Speicher verfügbar. Die Grenze liegt bei 128 GB. Mit 149 Gramm ist das WIM Lite eines der leichtesten Modelle auf dem Markt. In folgenden Farben ist das WIM Lite verfügbar: Schwarz, Weiß und Gold.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Das WIM Lite macht NFC möglich