Wiko Rainbow 4G

Wiko Rainbow 4G

  • Betriebssystem Android 4.4 KitKat
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5 Zoll IPS Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 8 GB Speicher
mehr Details
Wiko Rainbow 4GWiko Rainbow 4GWiko Rainbow 4GWiko Rainbow 4G

Wiko Rainbow 4G

Allgemein
Wie es der Name bereits verrät, gibt es das Rainbow von Wiko in nahezu allen Farben des Regenbogens. Dank der ergonomischen Form liegt es gut in der Hand. Die 4G-Version des Android-Smartphones kann nicht nur LTE, sondern hat auch noch doppelt so viel internen Speicher.
HerstellerWiko
Modell-NameRainbow 4G
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2014
Einführungspreis159,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Pink
Orange
Grün
Gelb
Violett
AbmessungenHöhe: 146 mm
Breite: 74 mm
Tiefe: 10 mm
Gewicht175 g
SAR-Wert0,33 W/kg
Simkarten-TypminiSIM (normale SIM)
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte294 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Wiko

Das Smartphone Rainbow 4G von Wiko für effiziente Performance

Das Smartphone Rainbow 4G von Wiko wird über ein Touchdisplay bedient. Zum grundsätzlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die Standardfakten stimmen. Und so hat das Wiko einen Akku, der circa 8 Tage Standby-Betrieb ermöglicht und ein 5 Zoll großes IPS-Display. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von ungefähr 15 Stunden.

Zuerst einmal ein Blick auf die Arbeitsleistung

Das Herzstück dieses Geräts ist der Mikroprozessor Cortex A7. Dazu kommt noch der RAM mit einer Größe von 1.024 MB.

Was hat das Rainbow 4G in puncto Grafik drauf?

Um die Leistungsqualität der Grafikkomponenten des Rainbow 4G richtig zu analysieren, betrachten wir sie wie folgt: Einmal einzeln, danach im Zusammenspiel untereinander. Bei diesem Smartphone ist ein IPS-Bildschirm verbaut. Das Rainbow 4G besitzt ein IPS-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Diese Auflösung ist okay, platziert das Rainbow 4G vergleichsweise im Mittelfeld. Das Gerät kommt somit auf eine gute Auflösungsqualität. Damit sind die Gegebenheiten für Bilder, Videos und Spiele bestens. Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Blick haben, dass es bei Displays nicht allein auf die Auflösung ankommt. Es spielt auch die Bildschirmgröße eine wichtige Rolle, die in Verbindung zur Auflösung betrachtet werden sollte. Beim Rainbow 4G kommt diese auf 5 Zoll. Die Auflösung des Rainbow 4G ist zu schwach, als dass sie auf der angegebenen Displayabmessung überzeugende Leistung bringt. Dazu kommt nun noch mehr Input technischer Natur. Die Pixeldichte des Rainbow 4G von 294 ppi ist essentiell, um die Qualität des Bildschirms zu bewerten. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist überaus genau, weil er nicht nur auf die Auflösung alleine schaut. Das Rainbow 4G bringt zu große Bildbausteine. Befindet sich das Auge zu nah am Smartphone-Display, wirkt die Darstellung unscharf, weil die Bildbausteine auffallen.

Fotofanatiker hergehört – das kann das Rainbow 4G

Selbstverständlich hat Wiko dem Rainbow 4G eine Kamera spendiert. Die Kamera-Auflösung liegt bei 8 MP. Man muss diese Auflösungsqualität als veraltet bezeichnen. Schießt man Bilder mit der Kamera, wird man wohl mit erkennbaren Pixeln rechnen müssen. An verschiedenste Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Rainbow 4G hat eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Womit das Rainbow 4G noch ausgestattet ist

Als Software ist Android vorzufinden. Dieses ist in der Version 4.4 KitKat vorinstalliert. Die Offenheit der Programmierung von Android ist bei vielen Nutzern favorisiert – die Software zeigt sich äußerst anpassungsfähig. Im Google Play Store stattet man sich mit den Applikationen aus, die man braucht – oder man nutzt andere Quellen. Das Gerät ist mit 8 GB internem Speicher verfügbar. Das Maximum liegt bei 32 GB. Mit 175 Gramm ist das Rainbow 4G auf der Höhe der Zeit. Das Rainbow 4G ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Weiß, Pink, Orange, Grün, Gelb und Violett.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Das Rainbow 4G kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden