Wiko Pulp 4G

Wiko Pulp 4G

  • Betriebssystem Android 5.1 Lollipop
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5 Zoll IPS Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
Wiko Pulp 4GWiko Pulp 4GWiko Pulp 4GWiko Pulp 4GWiko Pulp 4G

Wiko Pulp 4G

Allgemein
Das Wiko Pulp 4G bietet eine 5-Megapixel-Frontkamera mit Selfie-Weitwinkel und LED-Blitz. Auf der Rückseite befindet sich noch eine 13-MP-Kamera. Das Display des Smartphones wartet mit HD-Auflösung und verbesserter Lesbarkeit bei Sonneneinstrahlung auf. Die Rückseite des Wiko Pulp 4G ist in Lederoptik gehalten.
HerstellerWiko
Modell-NamePulp 4G
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2015
MarktstartDezember 2015
Farben
Schwarz
Weiß
Blau
Braun
AbmessungenHöhe: 144 mm
Breite: 72 mm
Tiefe: 8,8 mm
Gewicht151 g
SAR-Wert0,114 W/kg
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte294 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Wiko

Smartphone-Effektivität klar erkennbar: Das Pulp 4G von Wiko

Das Smartphone Pulp 4G von Wiko wird per Touchdisplay bedient. Teil der Ausstattung beim Pulp 4G: ein 5 Zoll großes IPS-Display sowie ein Akku, der im Standby circa 11 Tage durchhält. Der Akku bringt eine maximale Gesprächszeit von bis zu 20 Stunden.

Mit welcher Arbeitsleistung das Pulp 4G aufwartet

Im Pulp 4G ist einen Prozessor des Typs Qualcomm Snapdragon 410 verbaut. Mit 2.048 MB ist die Gesamtgröße des Arbeitsspeichers angegeben.

Was hat das Pulp 4G grafisch auf Lager?

Um die echte Qualität der Grafikkomponenten des Pulp 4G richtig zu vergleichen, betrachten wir sie wie folgt: Einmal einzeln, danach im Zusammenspiel untereinander. Das Handy hat ein IPS-Display. Der IPS-Bildschirm des Pulp 4G hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Diese Auflösung ist nicht schlecht, positioniert das Pulp 4G vergleichsweise im Mittelfeld. Das Gerät kommt also auf eine gute Auflösungsqualität. Die Wiedergabe von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Games sind somit für das Gerät kein Problem! Elementar wichtig: Die Bildschirmauflösung sollte immer im Verhältnis zur Displaygröße gesehen werden. Beim Pulp 4G kommt diese auf 5 Zoll. Diese Bildschirmgröße fordert theoretisch eine höhere Auflösungsqualität – das Pulp 4G ist in diesem Bereich im Endeffekt schlecht ausgestattet. Aufgepasst, das war noch nicht alles. Elementar zur Analyse der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die liegt beim Wiko bei 294 ppi. Diesbezüglich ist das Pulp 4G eher mau. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist sehr exakt, weil er nicht nicht nur auf die Auflösung referenziert. Das Pulp 4G bringt zu große Bildbausteine. Befindet sich das Auge zu nah am Smartphone-Display, wirkt die Darstellung unscharf, weil die Bildbausteine auffallen.

Was leistet die Kamera des Pulp 4G?

Eine Kamera ist bei dem Pulp 4G selbsterklärend vorzufinden. Die Auflösung der Kamera liegt bei 13 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Die Bilder, die man knipst, sind dennoch von einer guten Qualität. Die Kamera des Geräts hat einen Autofokus und ein Fotolicht.

Weitere nützliche Hard Facts des Pulp 4G

Als Software ist Android beim Pulp 4G vorzufinden. Die Version 5.1 Lollipop ist hier vorinstalliert. Die Programmierungsoffenheit von Android ist bei vielen Verwendern beliebt – die Software präsentiert sich sehr anpassungsfähig. Im Google Play Store stattet man sich mit den Zusatzprogrammen aus, die es einem angetan haben – oder man nutzt andere Quellen. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Die Grenze liegt bei 64 GB. Mit 151 Gramm ist das Pulp 4G auf der Höhe der Zeit. In folgenden Farben ist das Pulp 4G verfügbar: Schwarz, Weiß, Blau und Braun.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden