Vodafone Smart turbo 7

Vodafone Smart turbo 7

  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • 5 Megapixel-Kamera mit Fotolicht
  • 5 Zoll TFT Touchscreen, 480 x 854 Pixel
  • 8 GB Speicher
mehr Details
Vodafone Smart turbo 7Vodafone Smart turbo 7

Vodafone Smart turbo 7

Allgemein
Das Vodafone Smart turbo 7 ist der Nachfolger des Smart speed 6. Im Vergleich zu diesem ist es größer, hat einen stärkeren Akku und eine neuere Android-Version zu bieten. LTE unterstützt das Smart turbo 7 mit bis zu 150 Mbit/s. Mit den manuellen Kamera-Einstellungen kann man ISO-Werte, Blende und Verschlusszeiten selbst einstellen.
HerstellerVodafone
Modell-NameSmart turbo 7
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2016
Einführungspreis99,90 €
Farben
Schwarz
Silber / Grau
AbmessungenHöhe: 141 mm
Breite: 72 mm
Tiefe: 9,5 mm
Gewicht168 g
SAR-Wert1,67 W/kg
Display
Technologie Touchscreen
TypTFT
Größe5 Zoll
Auflösung480 x 854 Pixel
Pixeldichte196 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Vodafone

Effektiv und betriebssicher – das Smartphone turbo 7 von Vodafone

Das Verwenden des turbo 7-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Vodafone achtet somit auf einfache und logische Steuerung. Zum eigentlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die Hard Facts stimmen. Und so hat das turbo 7 ein 5 Zoll großes TFT-Display.

Die Arbeitsleistung des Smart turbo 7 im Überblick

Seine Rechenpower erhält das Gerät von der MTK6735M-CPU. Mit 1.024 MB ist die Gesamtgröße des Arbeitsspeichers gelistet.

Die grafischen Fertigkeiten des Smart turbo 7 en detail

Überzeugende Grafik Bulletpoints bringen nichts – es kommt vor allen Dingen auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Deshalb hier nun ein ausführlicher Blick auf das, was das Vodafone Smart turbo 7 mitbringt. Das Handy hat ein TFT-Display. Der TFT-Bildschirm des Smart turbo 7 hat eine Auflösung von 854 x 480 Pixel. Im Vergleich mit dem Marktangebot befindet sich das turbo 7 hier also im Mittelfeld. Das Gerät kommt somit auf eine gute Auflösungsqualität. Die Wiedergabe von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind im Endeffekt für das Modell kein Problem! Darauf achten: Man sollte grundsätzlich die Auflösung im Verhältnis zur Bildschirmgröße betrachten! Das Smart turbo 7 verfügt über einen 5 Zoll großen Bildschirm. Hier schon ein unverfälschtes Zwischenergebnis: Die Auflösungsqualität reicht für die Displayabmessungen des Smart turbo 7 nicht aus. Dazu kommt nun noch mehr Wissenswertes technischer Natur. Die Pixeldichte des Smart turbo 7 von 196 ppi ist entscheidend, um die Qualität des Displays einzustufen. Diesbezüglich ist das turbo 7 eher mau. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche ausgegeben. Dieser Wert ist genauer, weil er nicht nicht nur auf die Auflösung referenziert. Das turbo 7 bringt zu große Bildbausteine. Befindet sich das Auge zu nah am Smartphone-Display, wirkt die Darstellung unscharf, weil die Bildbausteine auffallen.

Was kann die Kamera des Smart turbo 7?

Selbstverständlich ist eine Kamera vorzufinden. Die Auflösung der Kamera kommt auf 5 MP. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Die Qualität der Bilder, die man schießt, ist nicht wirklich gut.

Womit das Smart turbo 7 noch versehen ist

Als Betriebssystem setzt man hier auf Android. Die Version 6.0 Marshmallow ist hier vorinstalliert. Die Offenheit der Programmierung von Android ist bei vielen Nutzern favorisiert – die Software zeigt sich sehr wandlungsfähig. Wer auf der Suche nach praktischen Applikationen ist, wird im Google Play Store fündig. Doch auch andere Quellen kann man nutzen. Das Gerät ist mit 8 GB internem Speicher verfügbar. Das Limit liegt bei 32 GB. Mit 168 Gramm ist das Smart turbo 7 durchschnittlich schwer. In welcher Farbe das Smart turbo 7 verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz und Silber / Grau.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt