Vodafone Smart N8

Vodafone Smart N8

  • Betriebssystem Android 7.0 Nougat
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5 Zoll IPS Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
Vodafone Smart N8

Vodafone Smart N8

Allgemein
Das Vodafone Smart N8 bietet zum Einsteigerpreis einen Fingerabdrucksensor zum Entsperren, eine 13-MP-Kamera mit LED-Blitz und verschiedenen Tools sowie einen erweiterbaren Speicher. Damit sollen preisbewusste junge Leute und Senioren als Zielgruppe angesprochen werden. Das Android-Smartphone läuft mit einem Quad-Core-Prozessor von MediaTek.
HerstellerVodafone
Modell-NameSmart N8
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartJuli 2017
Einführungspreis129,90 €
Farben
Schwarz
AbmessungenHöhe: 145 mm
Breite: 72 mm
Tiefe: 8,65 mm
Gewicht151 g
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte294 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Vodafone

Das Smartphone Smart N8 von Vodafone für funktionale Power

Das Verwenden des Smart N8-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Vodafone achtet somit auf intuitive und simple Steuerung. Das Smart N8 bringt hilfreiche Benefits mit sich: So zum Beispiel ein 5 Zoll großes IPS-Display.

Die Arbeitsleistung des Smart N8 im Überblick

Die Computerpower erhält das Gerät von der Mediatek MT6737-CPU. Mit 1.536 MB ist zudem die Arbeitsspeichergröße gelistet.

Die grafischen Fertigkeiten des Smart N8 zusammengefasst

Um die tatsächliche Leistungsqualität der Grafikkomponenten des Smart N8 korrekt zu bewerten, betrachten wir sie folgendermaßen: Einmal für sich alleine, danach im Zusammenspiel untereinander. Das Smartphone verfügt über ein IPS-Display. Die Auflösung des IPS-Bildschirms beträgt 1.280 x 720 Pixel. Diese Auflösung ist in Ordnung, platziert das Vodafone im Vergleich mit ähnlichen Geräten im Mittelfeld. Das Gerät kommt also auf eine überzeugende Auflösungsqualität. Damit sind die Gegebenheiten für Bilder, Videos und Games optimal. Ganz wichtig: Die Bildschirmauflösung sollte immer im Verhältnis zur Displaygröße gesehen werden. Das Smart N8 besitzt einen 5 Zoll großen Bildschirm. Hier bereits ein schonungsloses Fazit: Die Auflösungsqualität reicht für die Bildschirmgröße des Smart N8 nicht aus. Dazu kommt nun noch mehr Wissenswertes technischer Natur. Wie bereits gesagt: Nicht allein die Auflösung macht das Smartphone-Display aus. Auch die Pixeldichte von 294 ppi ist elementar. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb macht der ppi-Wert auch Sinn. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Das Smart N8 bringt zu große Bildbausteine. Befindet sich das Auge zu nah am Smartphone-Display, wirkt die Darstellung unscharf, weil die Bildbausteine auffallen.

Fotofanatiker aufgehorcht – das kann das Smart N8

Eine Kamera ist bei dem Smart N8 natürlich verbaut. Dabei kommt diese auf eine Auflösung von 13 MP. Damit kann sich das Smart N8 gegen die breite Masse behaupten. Die Qualität von geschossenen Bildern ist vollkommen in Ordnung. An verschiedenste Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Smart N8 hat eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Womit das Smart N8 noch versehen ist

Das Modell ist mit der Software Android ausgestattet. Dieses ist in der Version 7.0 Nougat vorinstalliert. Die Offenheit der Programmierung von Android ist bei den meisten Nutzern beliebt – die Software zeigt sich äußerst adaptiv. Der Play Store bietet eine riesige Auswahl an Applikationen. Auch Apps von anderen Stores lassen sich installieren. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 128 GB sind möglich. Mit 151 Gramm ist das Smart N8 Mittelmaß.
Weiterhin zu beachten:

  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden