Sony Xperia tipo

Sony Xperia tipo

  • Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • 3.2 Megapixel-Kamera
  • 3,2 Zoll Touchscreen, 320 x 480 Pixel
  • 2,9 GB Speicher
mehr Details

Sony Xperia tipo

Allgemein
Das Sony Xperia tipo soll leicht zu bedienen und unkompliziert einzurichten sein und so den Einstieg in die Smartphone-Welt vereinfachen. Es hat eine 3,2-Megapixel-Kamera, einen 3,2-Zoll-Touchscreen aus kratzfestem Mineralglas und die wichtigsten Anschlüsse und Funktionen. Für Multimedia ist mit dem Sony Entertainment Network gesorgt.
HerstellerSony
Modell-NameXperia tipo
KategorieMultimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2012
MarktstartSeptember 2012
Einführungspreis170,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Blau
Rot
AbmessungenHöhe: 103 mm
Breite: 57 mm
Tiefe: 13 mm
Gewicht99 g
Simkarten-TypminiSIM (normale SIM)
Display
Technologie Touchscreen
Größe3,2 Zoll
Auflösung320 x 480 Pixel
Pixeldichte180 ppi
Anmerkungen262.000 Farben
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Sony

Funktional und betriebssicher – das Smartphone Xperia tipo von Sony

Von Sony kommt das Smartphone Xperia tipo, das via Touchdisplay bedient wird. Das Xperia tipo bringt nützliche Vorteile mit sich: Beispielsweise einen Akku, der im Standby circa 21 Tage durchhält und ein 3,2 Zoll großes Display. Der Akku reicht für eine Gesprächszeit von um die 5 Stunden.

Die Arbeitsleistung des Xperia tipo genau erklärt

Das Gerät hat einen Prozessor des Typs Qualcomm Snapdragon S1 verbaut. Dazu kommt noch der RAM mit einer Größe von 524.288 MB.

Was hat das Xperia tipo grafisch zu bieten?

Wie überzeugend ist die Grafikleistung des Xperia tipo? Das Ergebnis liefert eine Überprüfung der Einzelkomponenten – nachfolgend blicken wir darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das Display des Xperia tipo hat eine Auflösung von 480 x 320 Pixel. Viele Geräte schneiden besser ab in diesem Bereich – das Xperia tipo lässt hier Qualität vermissen. Die Voraussetzungen für eine gute Auflösungsqualität sind hier nicht gut! Die Voraussetzungen für die Darstellung von Bildern und Videos ist gegeben – Spiele könnten hingegen unscharf werden. Absolut wichtig: Die Displayauflösung muss immer im Verhältnis zur Bildschirmgröße betrachtet werden. Beim Xperia tipo kommt diese auf 3,2 Zoll. Die Auflösung des Xperia tipo ist zu schwach, als dass sie auf der angegebenen Bildschirmabmessung gute Leistung bietet. Hinzu kommt nun noch mehr Wissenswertes technischer Natur. Wie schon erwähnt: Nicht nur die Auflösung macht den Smartphone-Bildschirm aus. Auch die Pixeldichte von 180 ppi ist entscheidend. Hier schneidet das Xperia tipo leider schlecht ab. Der ppi-Wert beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, kurz: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) angegeben. Das Sony bringt zu große Bildbausteine. Befindet sich das Auge zu nah am Smartphone-Display, wirkt die Darstellung unscharf, weil die Bildbausteine auffallen.

Fotofanatiker hergehört – das kann das Xperia tipo

Selbstredend ist eine Kamera vorhanden. Die Auflösung der Kamera erreicht 3,2 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Man muss sich bei Bildern auf erkennbare Pixel einstellen.

Womit das Xperia tipo noch versehen ist

Als Software ist Android beim Xperia tipo vorhanden. Bei diesem Gerät ist die Variante 4.0 Ice Cream Sandwich vorinstalliert. Android gilt als überaus adaptiv und offen programmiert. Der Play Store bietet eine sehr umfangreiche Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps von anderen Plattformen lassen sich downloaden. Das Gerät ist mit 2.9 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 32 GB möglich. Mit 99 Gramm ist das Xperia tipo eines der leichtesten Modelle auf dem Markt. In folgenden Farben ist das Xperia tipo verfügbar: Schwarz, Weiß, Blau und Rot.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt