Sony Xperia style

Sony Xperia T3

  • Betriebssystem Android 6757
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5,3 Zoll TFT Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 8 GB Speicher
mehr Details
Sony Xperia T3Sony Xperia T3Sony Xperia T3

Sony Xperia T3

Allgemein
Das Xperia T3 von Sony ist für die Display-Größe von 5,3 Zoll bemerkenswert schlank: Gerade mal sieben Millimeter misst das Multimedia-Smartphone in der Tiefe. Die Triluminos-Technologie soll dem Display die Fähigkeit verleihen, Farben und Formen möglichst naturgetreu wiederzugeben. Vor allem bei den Kamera-Features wurde bei dem Gerät nicht gespart. Einstellungen zur Video-Stabilisation und die Möglichkeit, 31 Fotos in nur 2 Sekunden zu schießen sowie vorinstallierte Apps zur Bildbearbeitung lassen viele Gestaltungsmöglichkeiten offen.
HerstellerSony
Modell-NameXperia T3
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2014
MarktstartJuli 2014
Einführungspreis350,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Violett
AbmessungenHöhe: 151 mm
Breite: 77 mm
Tiefe: 7 mm
Gewicht148 g
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypTFT
Größe5,3 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte277 ppi
AnmerkungenTriluminos-Display
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Sony

Effizient und pflichtbewusst – das Smartphone Xperia T3 von Sony

Die Bedienung des Xperia T3-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Sony achtet offensichtlich auf einfache und logische Steuerung. Zum eigentlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die harten Fakten stimmen. Und so hat das Xperia T3 einen Akku, der circa 28 Tage Standby-Betrieb ermöglicht und ein 5,3 Zoll großes TFT-Display. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von um die 12 Stunden.

Mit welcher Arbeitsleistung das Xperia T3 ausgestattet ist

Das Herz dieses Geräts ist der Prozessor Snapdragon Qualcomm. Dazu kommt noch der Arbeitsspeicher mit einer Größe von 1.024 MB.

Kann das Xperia T3 bei der Grafik überzeugen?

Wie gut ist die Grafikqualität des Xperia T3? Die Antwort bringt eine Analyse der Einzelkomponenten – zusätzlich blicken wir darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das Sony besitzt einen sogenannten TFT-Bildschirm. Der TFT-Bildschirm des Xperia T3 hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Im Vergleich mit ähnlichen Geräten landet das Xperia T3 hier also im Mittelfeld. Somit erzielt das Gerät von Sony eine gute Auflösungsleistung. Das bedeutet, dass das Gerät alles mitbringt, um Videos, Games und auch Bilder entsprechend überzeugend wiederzugeben. Zur eigentlichen Bewertung sollte man wissen, dass es bei Displays nicht nur auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Bildschirmgröße eine tragende Rolle, die in Relation zur Auflösung betrachtet werden sollte. Beim Xperia T3 liegt diese bei 5,3 Zoll. Hier bereits ein negatives Zwischenfazit: Die Auflösungsqualität reicht für die Bildschirmabmessungen des Xperia T3 nicht aus. Noch mehr technische Fähigkeiten gilt es im Blick zu behalten. Wie schon erwähnt: Nicht allein die Auflösung macht das Smartphone-Display aus. Auch die Pixeldichte von 277 ppi ist zu beachten. Hier schneidet das Xperia T3 leider schlecht ab. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist genau, weil er nicht nicht nur auf die Auflösung referenziert. Ein Gerät, bei dem sich die Augen nah am Bildschirm befinden, sollte über eine hohe Pixeldichte verfügen. Denn nur so bleiben die Darstellungen von Bildbausteinen scharf.

Fotofanatiker hergehört – das leistet das Xperia T3

Selbstredend hat Sony dem Xperia T3 eine Kamera spendiert. Die Kamera-Auflösung kommt auf 8 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Die Qualität der Bilder, die man schießt, ist nicht wirklich gut. Die Kamera ist mit einem Fotolicht und einer Autofokus-Funktion ausgestattet.

Welches Betriebssystem, welche Eigenschaften?

Das Modell ist mit dem Betriebssystem Android versehen. Die Variante6757 ist hier vorinstalliert. Android gilt als durch und durch adaptiv und offen programmiert. Der Play Store bietet eine sehr umfangreiche Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps von anderen Plattformen lassen sich installieren. Das Gerät ist mit 8 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 32 GB sind drin. Mit 148 Gramm ist das Xperia T3 eines der leichtesten Modelle auf dem Markt. Das Xperia T3 ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Weiß und Violett.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Xperia T3 unterstützt NFC
  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden
  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden