Sony Xperia L2

Sony Xperia L2

  • Betriebssystem Android 7.0 Nougat
  • 13 Megapixel-Kamera
  • 5,5 Zoll Touchscreen, 720 x 1080 Pixel
  • 32 GB Speicher
mehr Details
Sony Xperia L2Sony Xperia L2Sony Xperia L2Sony Xperia L2

Sony Xperia L2

Allgemein
Für den Einsteigerbereich ist das Sony Xperia L2 gedacht. Es liefert mit 3 GB RAM, Kameras mit 13 und 8 Megapixeln und einem 3.300 mAh starken Akku eine solide Ausstattung. Dank 120-Grad-Weitwinkel gelingen auch Gruppen-Selfies, die auf dem 5,5, Zoll großen Bildschirm dann gut zur Geltung kommen. Für Musikfans ist das Smartphone mit ClearAudio+, Clear Bass und einem Equalizer bestückt. Entsperrt wird das Xperia L2 bequem über den Fingerabdrucksensor.
HerstellerSony
Modell-NameXperia L2
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartJanuar 2018
Einführungspreis249,00 €
Farben
Schwarz
Gold
Pink
AbmessungenHöhe: 150 mm
Breite: 78 mm
Tiefe: 9,8 mm
Gewicht178 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,5 Zoll
Auflösung720 x 1080 Pixel
Pixeldichte236 ppi
AnmerkungenGorilla Glass
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Sony

Das Smartphone Xperia L2 von Sony für überzeugende Performance

Die Nutzung des Xperia L2-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Sony achtet somit auf intuitive und smarte Steuerung. Teil der Ausstattung beim Sony: ein 5,5 Zoll großes Display.

Mit welcher Arbeitsleistung das Xperia L2 dienen kann

In diesem Gerät ist einen Prozessor vom Typ Mediatek MT6737T verbaut. Mit 3.072 MB ist zudem die Arbeitsspeichergröße angegeben.

Die grafischen Fähigkeiten des Xperia L2 im Überblick

Grafik ist nicht gleich Grafik – es kommt gerade auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Deshalb hier nun ein detaillierter Blick auf das, was das Sony Xperia L2 mitbringt. Der Bildschirm des Xperia L2 hat eine Auflösung von 1.080 x 720 Pixel. Im Vergleich mit dem Marktangebot befindet sich das Sony hier also im Mittelfeld. Heißt: Die alleinige Auflösungsqualität des Geräts ist gut genug, um es mit der Konkurrenz aufzunehmen. Das bedeutet, dass das Modell alles mitbringt, um Videosequenzen, Games und auch Bilder entsprechend überzeugend wiederzugeben. Ganz wichtig: Die Bildschirmauflösung sollte grundsätzlich in Relation zur Bildschirmgröße gesehen werden. Diese kommt auf 5,5 Zoll. Die Auflösung des Xperia L2 ist zu bescheiden, als dass sie auf der angegebenen Displaygröße überzeugende Leistung schafft. Hinzu kommt nun noch mehr Input technischer Natur. Wichtig zur Einordnung der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die beträgt beim Xperia L2 236 ppi. Hier schneidet das Sony leider schlecht ab. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche angegeben. Dieser Wert ist genauer, weil er nicht allein die Auflösung im Blick hat. Die Bildbausteine des Xperia L2-Displays sollte man nicht erkennen können. Doch wenn sich das Auge zu nah am Display befindet, sind die einzelnen Pixel zu sehen.

Fotofanatiker aufgehorcht – das leistet das Xperia L2

Eine Kamera ist bei dem Xperia L2 selbstredend vorhanden. Dabei kommt diese auf eine Auflösung von 13 Megapixel. Damit kann sich das Xperia L2 gegen die breite Masse behaupten. Die Qualität von geschossenen Bildern ist vollkommen in Ordnung.

Weitere nützliche Fakten des Xperia L2

Als Betriebssystem ist Android vorzufinden. Bei diesem Modell ist die Version 7.0 Nougat vorinstalliert. Die Programmierungsoffenheit von Android ist bei vielen Verwendern favorisiert – die Software präsentiert sich überaus adaptiv. Der Play Store bietet eine riesige Auswahl an Applikationen. Auch Apps von anderen Plattformen lassen sich herunterladen. Das Gerät ist mit 32 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 256 GB sind möglich. Mit 178 Gramm ist das Xperia L2 Mittelmaß. Das Xperia L2 ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Gold und Pink.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Xperia L2 macht NFC möglich
  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Das Xperia L2 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden