Samsung Galaxy Y

Samsung Galaxy Y

  • Betriebssystem Android 2.3 Gingerbread
  • 2 Megapixel-Kamera
  • 3 Zoll TFT Touchscreen, 240 x 320 Pixel
  • 150 MB Speicher
mehr Details

Samsung Galaxy Y

Allgemein
Das Samsung Galaxy Y bietet zahlreiche Kommunikationsfunktionen wie einen Instant Messenger und den direkten Zugriff auf soziale Netzwerke. Dank der Swype-Eingabetechnik lassen sich Texte noch schneller verfassen. Fotos, die über die Zwei-Megapixel-Kamera aufgenommen wurden, lassen sich schnell über HSDPA oder WLAN hochladen oder verschicken. Für Unterhaltung sorgen zudem MP3-Player und UKW-Radio.
HerstellerSamsung
Modell-NameGalaxy Y
KategorieEinsteiger-Handy, Multimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2011
Farben
Weiß
Silber / Grau
AbmessungenHöhe: 104 mm
Breite: 58 mm
Tiefe: 11,5 mm
Gewicht98 g
SAR-Wert0,66 W/kg
Display
Technologie Touchscreen
TypTFT
Größe3 Zoll
Auflösung240 x 320 Pixel
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Samsung

Smartphone-Funktionalität auf den Punkt gebracht: Das Galaxy Y von Samsung

Die Bedienung des Galaxy Y-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Samsung achtet offensichtlich auf einfache und simple Steuerung. Zum optimalen Gesamtpaket gehört, dass auch die Standardfakten passen. Und so hat das Galaxy Y ein 3 Zoll großes TFT-Display und einen Akku, der im Standby circa 15 Tage durchhält. Für eine Gesprächszeit von ungefähr 7 Stunden reicht der Akku.

Kann das Galaxy Y bei der Grafik überzeugen?

Grafik ist nicht gleich Grafik – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Daher hier nun ein ausführlicher Blick auf das, was das Samsung Galaxy Y liefert. Bei diesem Handy ist ein TFT-Display vorhanden. Das Galaxy Y besitzt ein TFT-Display mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixel. Viele Geräte schneiden deutlich besser in diesem Bereich – das Galaxy Y lässt hier Qualität vermissen. Die Voraussetzungen für eine gute Auflösungsqualität sind hier nicht gut! Die Darstellung von Bildern und Videos ist okay, Spiele werden hingegen wahrscheinlich pixelig sein. Absolut wichtig: Die Displayauflösung muss immer in Relation zur Bildschirmgröße betrachtet werden. Das Galaxy Y hat einen 3 Zoll großen Bildschirm.

Was kann die Kamera des Galaxy Y?

Eine Kamera ist bei dem Galaxy Y selbsterklärend verbaut. Die Auflösung der Kamera liegt bei 2 MP. Im Vergleich mit der Konkurrenz kann das Gerät hierbei nicht punkten. Die Qualität der Bilder, die man schießt, ist nicht wirklich gut.

Womit das Galaxy Y noch ausgestattet ist

Als Betriebssystem ist Android vorzufinden. Dieses ist in der Version 2.3 Gingerbread vorinstalliert. Die Programmierungsoffenheit von Android ist bei den meisten Nutzern beliebt – die Software zeigt sich äußerst adaptiv. Wer auf der Suche nach nützlichen Apps ist, wird im Google Play Store fündig. Doch auch andere Quellen kann man nutzen. Das Gerät ist mit 150 MB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 32 GB drin. Mit 98 Gramm ist das Galaxy Y eines der leichtesten Modelle auf dem Markt. In folgenden Farben ist das Galaxy Y verfügbar: Weiß und Silber / Grau.
Weiterhin zu beachten:

  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden