Samsung Galaxy S9

Samsung Galaxy S9+

  • Betriebssystem Android 8.0
  • 12 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Bildstabilisator
  • 6,2 Zoll Super-AMOLED Touchscreen, 1440 x 2960 Pixel
  • bis zu 256 GB Speicher
mehr Details
Samsung Galaxy S9Samsung Galaxy S9/S9+Samsung Galaxy S9 S9+

Samsung Galaxy S9+

Allgemein
Samsung präsentierte auf dem Mobile World Congress 2018 seine neue Flaggschiffe Galaxy S9 und Galaxy S9+. Dem Hersteller zufolge richten sich die Smartphones speziell an Kunden, die einen Fokus auf das Fotografieren und Filmen legen. Die Hauptkameras beider Handys verfügen so beispielsweise über eine variable Blende. Ein besonderes Feature ist zudem die Super Slow-Motion-Videofunktion. Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören außerdem Stereo-Lautsprecher von AKG, die bereits vorinstallierte SmartThings-App sowie die Möglichkeit, das Gerät kabellos zu laden.
HerstellerSamsung
Modell-NameGalaxy S9+
KategorieMultimedia-Handy, Style- / Fashion-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartMärz 2018
Einführungspreisblau 64 GB: 949,00 €
gold 64 GB: 949,00 €
grau 256 GB: 1.049,00 €
lila 64 GB: 949,00 €
polaris blue 64 GB: 949,00 €
schwarz 256 GB: 1.049,00 €
schwarz 64 GB: 949,00 €
Farben
Schwarz
Silber / Grau
Gold
Blau
Violett
AbmessungenHöhe: 158 mm
Breite: 74 mm
Tiefe: 8,5 mm
Gewicht189 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypSuper-AMOLED
Größe6,2 Zoll
Auflösung1440 x 2960 Pixel
Pixeldichte531 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum Galaxy S9+

Samsung Galaxy S9 und S9+ im Smartphone-Test!

Weitere Smartphones von Samsung

Smartphone-Performance klar erkennbar: Das Galaxy S9+ von Samsung

Das Smartphone Galaxy S9+ von Samsung wird per Touchdisplay bedient. Mit dabei beim Samsung: ein 5,77 Zoll großes Super AMOLED-Display.

Die Arbeitsleistung des Galaxy S9+ en detail

Das Gerät hat einen Prozessor mit der Bezeichnung Exynos 9 Series 9810 verbaut. Dazu kommt noch der RAM mit einer Größe von 4.096 MB.

Die grafischen Fertigkeiten des Galaxy S9+ en detail

Wie stark ist die Grafikpower des Galaxy S9+? Die Antwort bringt eine Analyse der Einzelkomponenten – danach schauen wir, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das Galaxy S9+ verfügt über ein sogenanntes Super AMOLED-Display. Dank solch einer Entwicklungsstufe bekommt man zweifelsohne den hochwertigsten Bildschirm. Samsung hat die AMOLED-Technologie bedeutend weiterentwickelt, deshalb auch die Bezeichnung "Super-". Dadurch sind Farbechtheit, Schärfe und Kontrastqualität nochmals deutlich verbessert. Das Super AMOLED-Display des Galaxy S9+ hat eine Auflösung von 2.960 x 1.440 Pixel. Somit liegt das Smartphone von Samsung technologisch ganz weit vorne. Hierbei erzielt das Gerät von Samsung eine sehr feine Auflösungsqualität. Die Abbildung von Bildern, die Wiedergabe von Videos und selbst Spiele in 3-D sind folgerichtig für das Smartphone easy to handle! Wichtig: Man sollte immer die Auflösung im Verhältnis zur Bildschirmgröße betrachten! Diese liegt bei 5,77 Zoll. Diese im Verhältnis zur Auflösung liefert das Optimum an Darstellung und Schärfe! Dazu kommt nun noch mehr Wissenswertes technischen Ursprungs. Wichtig zur Bewertung der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die beträgt beim Galaxy S9+ 570 ppi. Solche Werte bringen Smartphones, die als Top-Geräte anerkannt sind. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche angegeben. Dieser Wert ist genauer, weil er nicht nur auf die Auflösung alleine schaut. Galaxy S9+ überzeugt bekannterweise mit einem sehr hohen ppi-Wert. Die Pixel sind also sehr fein, anders als bei einem TV. Die großen Fernseh-Bildschirme besitzen einen ppi-Wert von beispielsweise 50, weil die Augen weiter vom Bildschirm entfernt sind.

Was kann die Kamera des Galaxy S9+?

Selbstverständlich hat Samsung dem Galaxy S9+ eine Kamera spendiert. Die Kamera-Auflösung erreicht 12 MP. Im Vergleich mit anderen Geräten ist das Galaxy S9+ hier gut ausgestattet. Man erreicht dadurch, dass sich Bilder von starker Qualität knipsen lassen. Stark: Das Galaxy S9+ besitzt einen automatischen Stabilisator – dieser verhindert, dass Bilder verwackeln. Die Kamera ist mit einem Autofokus ausgestattet.

Weitere nützliche Hard Facts des Galaxy S9+

Das Modell ist mit der Software Android ausgestattet. Bei diesem Gerät ist die Variante 8 vorinstalliert. Die Android-Software ist wandlungsfähig und offen. Wer auf der Suche nach guten Apps ist, findet diese im Google Play Store. Und auch andere Stores kann man nutzen. Das Gerät ist mit 64 GB oder 256 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 400 GB drin. Mit 189 Gramm ist das Galaxy S9+ Mittelmaß. Das Galaxy S9+ ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Blau und Violett.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Galaxy S9+ ist NFC-Fähig
  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden