Samsung Galaxy S8 / S8+

Samsung Galaxy S8+

  • Betriebssystem Android 7.0 Nougat
  • 12 Megapixel-Kamera mit Bildstabilisator
  • 6,2 Zoll Touchscreen, 1440 x 2960 Pixel
  • 64 GB Speicher
mehr Details
Samsung Galaxy S8 / S8+Samsung Galaxy S8/S8+Samsung Galaxy S8 / S8+Samsung Galaxy S8 / S8+

Samsung Galaxy S8+

Allgemein
Das Galaxy S8+ ist mit einem Infinity-Display ausgestattet, das über die Seiten hinausgeht und nahtlos mit dem Alu-Unibody verschmilzt. Im Inneren steckt ein leistungsfähiger Prozessor auf 10-Nanometer-Basis und mit vier GB Arbeitsspeicher. Das Galaxy S8 ist nach IP68 vor Wasser und Staub geschützt. Neben der Sicherheitslösung Samsung Knox besitzt das Smartphone eine Gesichts- und Iriserkennung sowie einen Fingerabdrucksensor. Zudem ist der Sprachassistent Bixby an Bord.
HerstellerSamsung
Modell-NameGalaxy S8+
KategorieMultimedia-Handy, Style- / Fashion-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartApril 2017
Einführungspreis899,00 €
Farben
Schwarz
Silber / Grau
Blau
Pink
AbmessungenHöhe: 160 mm
Breite: 73 mm
Tiefe: 8,1 mm
Gewicht173 g
Display
Technologie Touchscreen
Größe6,2 Zoll
Auflösung1440 x 2960 Pixel
Pixeldichte531 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass 5
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum Galaxy S8+

Da sind sie: Samsung Galaxy S8 & S8+

Weitere Smartphones von Samsung

Das Smartphone Galaxy S8+ von Samsung für effiziente Leistung

Das Smartphone Galaxy S8+ von Samsung wird per Touchdisplay bedient. Das Galaxy S8+ bringt hilfreiche Benefits mit sich: So zum Beispiel ein 6,2 Zoll großes Display.

Es folgt nun ein Blick auf die Arbeitsleistung

Das Herzstück dieses Geräts ist die CPU Exynos 8895. Mit 4.096 MB ist die Größe des Arbeitsspeichers angegeben.

Die grafischen Fertigkeiten des Galaxy S8+ im Überblick

Um die Leistungsqualität der Grafikkomponenten des Galaxy S8+ korrekt zu bewerten, betrachten wir sie folgendermaßen: Einmal einzeln, anschließend im Zusammenspiel untereinander. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 2.960 x 1.440 Pixel. Diese Auflösung ist im Vergleich mit ähnlichen Modellen äußerst gut. Die reine Auflösungsleistung des Geräts schafft beste Voraussetzungen für vollkommen feine Darstellungen. Das hat zur Folge, dass das Modell alles mitbringt, um Bilder, Videos und sogar Spiele in 3-D abzubilden. Darauf achten: Man sollte immer die Auflösung in Relation zur Displaygröße betrachten! Diese liegt bei 6,2 Zoll. Diese im Verhältnis zur Auflösung bringt das Nonplusultra an Darstellung und Schärfe! Noch weitere technische Fertigkeiten gilt es im Blick zu behalten. Die Pixeldichte des Galaxy S8+ von 531 ppi ist elementar, um die Qualität des Bildschirms zu bewerten. Bedeutet: Damit liegt das Smartphone in der Sphäre von Spitzen-Geräten. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, gekürzt: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) angegeben. Galaxy S8+ überzeugt bekannterweise mit einem überaus hohen ppi-Wert. Die Pixel sind also sehr fein, ganz anders als bei einem TV. Die großen TV-Bildschirme haben einen ppi-Wert von um die 50, da die Augen weiter vom Bildschirm entfernt sind.

Was bringt die Kamera des Galaxy S8+?

Selbstredend ist eine Kamera vorzufinden. Dabei erreicht diese eine Auflösung von 12 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Die Qualität von geknipsten Bildern ist vollkommen in Ordnung.

Weitere wissenswerte Fakten des Galaxy S8+

Als Betriebssystem ist Android beim Galaxy S8+ vorzufinden. Dieses ist in der Variante 7.0 Nougat vorinstalliert. Android gilt als äußerst adaptiv und offen programmiert. Im Google Play Store stattet man sich mit den Applikationen aus, die sinnvoll sind – oder man nutzt andere Quellen. Das Gerät ist mit 64 GB internem Speicher verfügbar. Das Limit liegt bei 256 GB. Mit 173 Gramm ist das Galaxy S8+ auf der Höhe der Zeit. Das Galaxy S8+ ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Silber / Grau und Blau.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Galaxy S8+ unterstützt NFC
  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden