Samsung Galaxy S3

Samsung Galaxy S3 LTE

  • Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 4,8 Zoll Super-AMOLED Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • bis zu 64 GB Speicher
mehr Details
Samsung Galaxy S3 weißSamsung Galaxy S3 schwarzSamsung Galaxy S3Samsung Galaxy S3Samsung Galaxy S3

Samsung Galaxy S3 LTE

Allgemein
Das Samsung Galaxy S3 LTE wurde einige Monate später als das Schwestermodell ohne Turbo-Internet vorgestellt. Wie dieses hat auch das LTE-Handy ein riesiges HD-Display, schnelles Internet und NFC-Funk. Das Android-Handy verfügt zudem über einige "intelligente" Funktionen wie einen Sprachassistenten sowie Bewegungs- und Gesichtserkennung. Der ohnehin schon große Speicher kann noch erweitert werden.
HerstellerSamsung
Modell-NameGalaxy S3 LTE
KategorieMultimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2012
MarktstartOktober 2012
Farben
Schwarz
Weiß
Silber / Grau
Braun
AbmessungenHöhe: 137 mm
Breite: 71 mm
Tiefe: 8,6 mm
Gewicht133 g
SAR-Wert0,34 W/kg
Display
Technologie Touchscreen
TypSuper-AMOLED
Größe4,8 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Samsung

Funktional und verlässlich – das Smartphone Galaxy S3 LTE von Samsung

Der Gebrauch des Galaxy S3 LTE-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Samsung achtet offensichtlich auf schnell ersichtliche und simple Steuerung. Das Galaxy S3 LTE bringt nützliche Benefits mit sich: So zum Beispiel einen Akku, der circa 12 Tage Betrieb im Standby möglich macht und ein 4,8 Zoll großes Super AMOLED-Display. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von bis zu 11 Stunden.

Die grafischen Fähigkeiten des Galaxy S3 LTE en detail

Einfach nur die Grafikdaten nennen, bringt nichts – es kommt vor allen Dingen auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Daher hier nun ein ausführlicher Blick auf das, was das Samsung Galaxy S3 LTE mitbringt. Das Mobiltelefon besitzt ein Super AMOLED-Display. Dank so eines Entwicklungsniveaus bekommt man sicherlich den besten Bildschirm. Die Bezeichnung kommt von Samsung selbst. Sie beschreibt, dass die ohnehin außergewöhnliche AMOLED-Technik nochmals weiterentwickelt wurde. Der Benefit ist, dass Kontrast, Schärfe und Farbechtheit nochmals verbessert werden. Der Super AMOLED-Bildschirm des Galaxy S3 LTE hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Mit solch einer Auflösungsleistung landet das Samsung im Vergleich mit dem Marktangebot im Mittelfeld. Das Gerät kommt also auf eine überzeugende Auflösungsqualität. Damit sind die Gegebenheiten für Bilder, Videos und Spiele sehr gut. Absolut wichtig: Die Bildschirmauflösung sollte grundsätzlich in Relation zur Displaygröße gesehen werden. Beim Galaxy S3 LTE kommt diese auf 4,8 Zoll.

Fotofanatiker hergehört – das kann das Galaxy S3 LTE

Eine Kamera ist bei dem Galaxy S3 LTE selbstredend verbaut. Die Kamera-Auflösung liegt bei 8 MP. Im Vergleich mit der Konkurrenz kann das Gerät hierbei nicht punkten. Man muss sich bei Bildern auf erkennbare Pixel einstellen. Die Kamera ist mit einem Fotolicht und einer Autofokus-Funktion ausgestattet.

Weitere essentielle Eigenschaften des Galaxy S3 LTE

Als Betriebssystem ist Android vorzufinden. Dieses ist in der Version 4.0 Ice Cream Sandwich vorinstalliert. Die Android-Software ist wandlungsfähig und offen. Im Google Play Store stattet man sich mit den Applikationen aus, die man braucht – oder man nutzt andere Stores. Folgende Speichergrößen stehen bereit: 16 GB, 32 GB oder 64 GB. Maximal sind 64 GB möglich. Das Galaxy S3 LTE kommt auf ein Gewicht von 133 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Geräten auf dem Markt. In folgenden Farben ist das Galaxy S3 LTE verfügbar: Schwarz, Weiß, Silber / Grau und Braun.
Weiterhin zu beachten:

  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
  • Das Galaxy S3 LTE macht NFC möglich