Samsung Galaxy J1

Samsung Galaxy J1

  • Betriebssystem Android 4.4 Kitkat
  • 5 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Blitz
  • 4,3 Zoll TFT Touchscreen, 480 x 800 Pixel
  • 4 GB Speicher
mehr Details
Samsung Galaxy J1 Samsung Galaxy J1 Samsung Galaxy J1

Samsung Galaxy J1

Allgemein
Das Galaxy J1 wurde mit einer handlichen Displaygröße ausgestattet, verfügt über einen Arbeitsspeicher von 512 MB und einen Akku mit einer Leistung von 1850 mAh. Das alles qualifiziert das Gerät zu einem Smartphone für Einsteiger. Darüber hinaus kann es mit komfortablen Funktionen punkten. Für die längere Betriebszeit beispielsweise wurde ein Energiesparmodus eingerichtet. Die Kamera löst auch bei einem Signal mit der Hand aus, um das Schießen von Selfies zu erleichtern.
HerstellerSamsung
Modell-NameGalaxy J1
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2015
MarktstartApril 2015
Einführungspreis150,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Blau
AbmessungenHöhe: 129 mm
Breite: 68 mm
Tiefe: 8,9 mm
Gewicht122 g
SAR-Wert0,58 W/kg
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypTFT
Größe4,3 Zoll
Auflösung480 x 800 Pixel
Pixeldichte217 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Samsung

Effektiv und zuverlässig – das Smartphone Galaxy J1 von Samsung

Das Verwenden des Galaxy J1-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Samsung achtet offensichtlich auf schnelle und logische Steuerung. Das Galaxy J1 bringt überzeugende Benefits mit sich: Beispielsweise ein 4,3 Zoll großes TFT-Display. Der Akku reicht für eine Gesprächszeit von um die 10 Stunden.

Es folgt nun ein Blick auf die Arbeitsleistung

Das Galaxy J1 hat einen Prozessor des Typs Qualcomm verbaut. Hinzu kommt noch der RAM mit einer Größe von 512.000 MB.

Was hat das Galaxy J1 in puncto Grafik drauf?

Um die Leistungsstärke der Grafikkomponenten des Galaxy J1 ganzheitlich zu analysieren, betrachten wir sie wie folgt: Einmal für sich alleine, danach im Zusammenspiel untereinander. Das Samsung verfügt über einen sogenannten TFT-Bildschirm. Das TFT-Display des Galaxy J1 zeigt eine Auflösung von 800 x 480 Pixel. Im Vergleich mit dem Marktangebot befindet sich das Samsung hier also im Mittelfeld. Hierbei erreicht das Gerät von Samsung eine überzeugende Auflösungsleistung. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind im Endeffekt für das Gerät easy to handle! Wichtig: Man sollte grundsätzlich die Auflösung im Verhältnis zur Displaygröße betrachten! Beim Galaxy J1 liegt diese bei 4,3 Zoll. Die Auflösung des Galaxy J1 ist zu schwach, als dass sie auf der angegebenen Bildschirmabmessung überzeugende Leistung schafft. Noch weitere technische Fähigkeiten sollte man im Auge haben. Elementar zur Analyse der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die kommt beim Galaxy J1 auf 217 ppi. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, gekürzt: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Die Bildbausteine des Galaxy J1-Displays sollten so klein sein, dass man sie nicht erkennt. Doch befindet sich das Auge zu nah am Display, sind einzelne Pixel sichtbar.

Was leistet die Kamera des Galaxy J1?

Eine Kamera ist bei dem Galaxy J1 selbsterklärend vorhanden. Die Kamera-Auflösung kommt auf 5 MP. Man muss diese Auflösungsqualität als veraltet bezeichnen. Die Qualität der Bilder, die man schießt, ist nicht wirklich gut. An alle Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Galaxy J1 hat eine Autofokus-Funktion.

Womit das Galaxy J1 noch ausgestattet ist

Als Software steht Android bereit. Bei diesem Gerät ist die Version 4.4 Kitkat vorinstalliert. Die Android-Software ist flexibel und offen. Wer auf der Suche nach sinnvollen Apps ist, findet diese im Google Play Store. Doch auch andere Plattformen kann man nutzen. Das Gerät ist mit 4 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 128 GB sind möglich. Mit 122 Gramm ist das Galaxy J1 eines der leichtesten Modelle auf dem Markt. Das Galaxy J1 ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Weiß und Blau.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Micro-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Das Galaxy J1 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden