Samsung Galaxy Ace 3

Samsung Galaxy Ace 3

  • Betriebssystem Android 4.2 Jelly Bean
  • 5 Megapixel-Kamera mit Fotolicht
  • 4 Zoll LCD Touchscreen, 480 x 800 Pixel
  • 1,77 GB Speicher
mehr Details
Samsung Galaxy Ace 3Samsung Galaxy Ace 3Samsung Galaxy Ace 3

Samsung Galaxy Ace 3

Allgemein
Die beliebte Galaxy-Ace-Reihe wird um das Ace 3 erweitert. Mit einem leistungsfähigeren Prozessor und einem etwas größeren Bildschirm als bisher ausgestattet, bringt das Galaxy Ace 3 auch smarte Funktionen wie Smart Stay und den Sprachassistenten S Voice mit. Der Easy Mode ist eine alternative Ansicht des Startbildschirms, die dem Nutzer die meistgenutzten Funktionen schneller zugänglich macht.
HerstellerSamsung
Modell-NameGalaxy Ace 3
KategorieMultimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2013
MarktstartSeptember 2013
Einführungspreis269,00 €
Farben
Schwarz
AbmessungenHöhe: 121 mm
Breite: 63 mm
Tiefe: 9,8 mm
Gewicht115 g
SAR-Wert0,61 W/kg
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypLCD
Größe4 Zoll
Auflösung480 x 800 Pixel
Pixeldichte233 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Samsung

Das Smartphone Galaxy Ace von Samsung für funktionale Power

Von Samsung kommt das Smartphone Galaxy Ace 3, das über ein Touchdisplay bedient wird. Das Ace 3 bringt hilfreiche Benefits mit sich: Beispielsweise ein 4 Zoll großes LCD-Display und einen Akku, der circa 15 Tage Standby-Betrieb ermöglicht. Für eine Gesprächszeit von um die 10 Stunden reicht der Akku. Mit 1.024 MB ist die Gesamtgröße des Arbeitsspeichers gelistet.

Was hat das Galaxy Ace 3 grafisch zu bieten?

Um die tatsächliche Leistungsqualität der Grafikkomponenten des Galaxy Ace 3 ganzheitlich zu analysieren, betrachten wir sie folgendermaßen: Einmal für sich alleine, danach im Zusammenspiel untereinander. Bei diesem Smartphone ist ein LCD-Display verbaut. Der LCD-Bildschirm des Samsung hat eine Auflösung von 800 x 480 Pixel. Mit solch einer Auflösungsleistung landet das Galaxy Ace 3 im Vergleich mit anderen Geräten im Mittelfeld. Bedeutet: Die alleinige Auflösungsqualität des Geräts ist gut genug, um es mit der Konkurrenz aufzunehmen. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind somit für das Modell kein Problem! Wichtig: Man sollte immer die Auflösung in Relation zur Bildschirmgröße betrachten! Das Galaxy Ace 3 verfügt über einen 4 Zoll großen Bildschirm. Bei diesem Punkt bereits ein schonungsloses Zwischenergebnis: Die Auflösungsqualität reicht für die Displaygröße des Galaxy Ace 3 nicht aus. Hinzu kommt nun noch mehr Wissenswertes technischer Natur. Die Pixeldichte des Ace 3 von 233 ppi ist entscheidend, um die Qualität des Displays zu bewerten. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche angegeben. Dieser Wert ist sehr exakt, weil er nicht nur auf die Auflösung alleine schaut. Die Bildbausteine des Galaxy Ace 3-Displays sollte man nicht erkennen können. Doch wenn man ganz nah ans Display herangeht, sind einzelne Pixel sichtbar.

Bietet das Galaxy Ace 3 eine überzeugende Kamera?

Eine Kamera ist bei dem Galaxy Ace 3 selbsterklärend vorzufinden. Die Kamera-Auflösung liegt bei 5 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Die Qualität der Bilder, die man schießt, ist nicht wirklich gut.

Weitere nützliche Eigenschaften des Galaxy Ace 3

Als Software ist Android beim Galaxy Ace 3 vorhanden. Die Variante4.2 Jelly Bean ist hier vorinstalliert. Android gilt als durch und durch wandlungsfähig und offen programmiert. Wer auf der Suche nach sinnvollen Zusatzprogrammen ist, wird im Google Play Store fündig. Doch auch andere Quellen kann man nutzen. Das Gerät ist mit 1.77 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 64 GB sind möglich. Mit 115 Gramm ist das Galaxy Ace 3 eines der leichtesten Modelle auf dem Markt.
Weiterhin zu beachten:

  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden