Nokia N9

Nokia N9

  • Betriebssystem OS Meego 1.2
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 3,9 Zoll AMOLED Touchscreen, 480 x 854 Pixel
  • bis zu 64 GB Speicher
mehr Details

Nokia N9

Allgemein
Das Nokia N9 ist das erste Meego-Smartphone der Finnen – und das hat es in sich. Die Ausstattung ist hochkarätig. In dem Gerät steckt ein schneller 1-GHz-Prozessor, ein hochauflösende Acht-Megapixel-Kamera mit Optik von Carl-Zeiss sowie GPS, WLAN und ein großer Speicher. Außerdem besticht es mit einem scharfen, brillanten AMOLED-Touchscreen mit 3,9 Zoll.
HerstellerNokia
Modell-NameN9
KategorieBusiness-Handy, Multimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2011
Farben
Schwarz
Blau
Pink
AbmessungenHöhe: 116 mm
Breite: 61 mm
Tiefe: 12 mm
Gewicht135 g
Display
Technologie Touchscreen
TypAMOLED
Größe3,9 Zoll
Auflösung480 x 854 Pixel
Anmerkungen16,7 Millionen Farben, Gorilla Glass
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum N9

Weitere Smartphones von Nokia

Smartphone-Effektivität deutlich gemacht: Das N9 von Nokia

Das Smartphone N9 von Nokia wird über ein Touchdisplay bedient. Mit dabei beim N9: ein 3,9 Zoll großes AMOLED-Display sowie ein Akku, der circa 17 Tage Standby-Betrieb ermöglicht. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von ungefähr 9 Stunden.

Was hat das N9 in Bezug auf die Grafik drauf?

Um die Leistungsqualität der Grafikkomponenten des N9 vollumfänglich zu analysieren, betrachten wir sie folgenderweise: Einmal für sich alleine, danach im Zusammenspiel untereinander. Bei diesem Handy ist ein AMOLED-Bildschirm vorhanden. Der Effekt ist, dass die Pixel über eine individuelle Stromverbindung zum Leuchten gebracht werden. Die Farben sind wunderbar lebendig dargestellt – vor allem die Farbe Schwarz wird perfekt dargestellt. Das AMOLED-Display des N9 zeigt eine Auflösung von 854 x 480 Pixel. Mit dieser Auflösungsleistung landet das N9 im Vergleich mit dem Marktangebot im Mittelfeld. Bedeutet: Die alleinige Auflösungsleistung des Geräts ist konkurrenzfähig. Das heißt, dass das Modell alles mitbringt, um Videosequenzen, Games und auch Bilder entsprechend überzeugend wiederzugeben. Ganz wichtig: Die Displayauflösung muss immer im Verhältnis zur Bildschirmgröße betrachtet werden. Das N9 verfügt über einen 3,9 Zoll großen Bildschirm.

Was bringt die Kamera des N9?

Selbsterklärend ist eine Kamera vorhanden. Die Kamera-Auflösung erreicht 8 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Schießt man Bilder mit der Kamera, wird man wohl mit erkennbaren Pixeln rechnen müssen. An jegliche Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des N9 besitzt eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht. Bei diesem Gerät ist die Version Meego 1.2 vorinstalliert. Als Speicherkapazität steht 16 GB oder 64 GB bereit. Das N9 besitzt ein Gewicht von 135 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Modellen auf dem Markt. In welcher Farbe das N9 verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz, Blau und Pink.
Weiterhin zu beachten:

  • Das N9 unterstützt NFC
  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt