Nokia Lumia 925

Nokia Lumia 925

  • Betriebssystem Windows Phone 8
  • 8.7 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 4,5 Zoll AMOLED Touchscreen, 768 x 1280 Pixel
  • bis zu 32 GB Speicher
mehr Details
Nokia Lumia 925Nokia Lumia 925Nokia Lumia 925Nokia Lumia 925

Nokia Lumia 925

Allgemein
Beim Lumia 925 dreht sich (fast) alles um die Kamera. Diese bietet eine Auflösung von 8,7 Megapixeln oder fünf Megapixel, wenn man den Smart Camera Mode nutzt. Fotofreunde haben mit der Nokia-Software noch mehr Möglichkeiten, ihre Bilder zu bearbeiten und zu verbessern. Das Display soll auch bei Sonneneinstrahlung gut lesbar sein und sich dank des hochempfindlichen Touchscreens auch mit den Fingernägeln oder mit Handschuhen bedienen lassen. Mit dem passenden Cover lässt sich das Lumia 925 kabellos aufladen.
HerstellerNokia
Modell-NameLumia 925
KategorieBusiness-Handy, Multimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2013
MarktstartJuni 2013
Einführungspreis469,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Silber / Grau
AbmessungenHöhe: 129 mm
Breite: 71 mm
Tiefe: 8,5 mm
Gewicht139 g
SAR-Wert0,5 W/kg
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypAMOLED
Größe4,5 Zoll
Auflösung768 x 1280 Pixel
Pixeldichte332 ppi
Anmerkungen16,7 Millionen Farben, Seitenverhältnis 15:9
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Nokia

Das Smartphone Lumia 925 von Nokia für überzeugende Performance

Von Nokia kommt das Smartphone Lumia 925, das per Touchdisplay bedient wird. Mit dabei beim Lumia 925: ein 4,5 Zoll großes AMOLED-Display sowie ein Akku, der circa 18 Tage Betrieb im Standby möglich macht. Der Akku reicht für eine Gesprächszeit von um die 16 Stunden.

Mit welcher Arbeitsleistung das Lumia 925 dienen kann

In diesem Gerät ist einen Prozessor mit der Typenbezeichnung ARM Cortex A9 eingebaut. Mit 1.048.576 MB ist die Gesamtgröße des Arbeitsspeichers gelistet.

Die grafischen Fähigkeiten des Lumia 925 im Überblick

Überzeugende Grafik Bulletpoints bringen nichts – es kommt vor allen Dingen auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Aus diesem Grund hier nun ein detaillierter Blick auf das, was das Nokia Lumia 925 mitbringt. Das Mobiltelefon hat ein AMOLED-Display. Der Effekt ist, dass die Pixel über eine individuelle Stromverbindung zum Leuchten gebracht werden. Das Lumia 925 erreicht dadurch einen perfekten Kontrast. Die Farbe Schwarz wird optimal dargestellt. Das Lumia 925 hat ein AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Pixel. Mit solch einer Auflösungsleistung landet das Lumia 925 im Vergleich mit dem Marktangebot im Mittelfeld. Bedeutet: Die reine Auflösungsleistung des Geräts ist gut genug, um es mit der Konkurrenz aufzunehmen. Die Wiedergabe von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Games sind somit für das Gerät kein Problem! Elementar wichtig: Die Displayauflösung sollte grundsätzlich in Relation zur Displaygröße gesehen werden. Beim Lumia 925 liegt diese bei 4,5 Zoll. Auflösungsqualität und Displaygröße des Lumia 925 sind stark aufeinander abgestimmt. Noch weitere technische Fähigkeiten gilt es zu beachten. Essentiell zur Bewertung der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die liegt beim Lumia 925 bei 332 ppi. Damit liegt das Smartphone von Nokia im starken Mittelfeld. Der ppi-Wert beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, also: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Mit einem auffallend hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge sehr nah an das Smartphone-Display heran, ohne dass das Bild an Schärfe verliert. Die Bildbausteine sind nämlich deutlich feiner.

Fotofanatiker hergehört – das leistet das Lumia 925

Selbstredend ist eine Kamera vorzufinden. Die Kamera-Auflösung erzielt 8,7 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Man erzielt dadurch, dass sich Bilder von überzeugender Qualität knipsen lassen. Damit keine Bilder verwacklen, verfügt das Gerät über einen Stabilisator. Die Kamera des Geräts besitzt einen Autofokus und ein Fotolicht.

Welches Betriebssystem, welche Benefits?

Als Software steht Android bereit. Bei diesem Gerät ist die Version 8 vorinstalliert. Die Bedienung des Betriebssystems von Windows ist sehr gut und wird ununterbrochen verbessert. Wer Apps installieren will, findet diese ausschließlich im Windows Phone Store. Als Speicherkapazität steht 16 GB oder 32 GB bereit. Mit 139 Gramm ist das Lumia 925 eines der leichtesten Modelle auf dem Markt. In welcher Farbe das Lumia 925 verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz, Weiß und Silber / Grau.
Weiterhin zu beachten:

  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden
  • Das Lumia 925 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Das Lumia 925 ist NFC-Fähig