Nokia Lumia 830

Nokia Lumia 830

  • Betriebssystem Windows Phone 8.1
  • 10 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5 Zoll IPS Touchscreen, 1280 x 720 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
Nokia Lumia 830Nokia Lumia 830

Nokia Lumia 830

Allgemein
Das Nokia Lumia 830 nimmt seine Umgebung in allen Einzelheiten wahr und hält die wesentlichen Momente fest. Neben einer 10-MP-Kamera wurde das Smartphone mit drei Mikrofonen ausgestattet. Mit 15 GB kostenlosem Online-Speicher sind die dokumentierten Inhalte schnell geteilt. Alle Lieblingsapps lassen sich in der Startansicht unterbringen und mit den Live-Ordnern behält man seine Inhalte im Blick.
HerstellerNokia
Modell-NameLumia 830
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2014
MarktstartOktober 2014
Einführungspreis400,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Orange
Grün
AbmessungenHöhe: 139 mm
Breite: 70 mm
Tiefe: 8,5 mm
Gewicht150 g
SAR-Wert0,46 W/kg
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5 Zoll
Auflösung1280 x 720 Pixel
Pixeldichte294 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass 3
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Nokia

Effektiv und verlässlich – das Smartphone Lumia 830 von Nokia

Das Smartphone Lumia 830 von Nokia wird per Touchdisplay bedient. Das Nokia bringt hilfreiche Benefits mit sich: So zum Beispiel ein 5 Zoll großes IPS-Display und einen Akku, der circa 22 Tage Betrieb im Standby möglich macht. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von um die 13 Stunden.

Mit welcher Arbeitsleistung das Lumia 830 ausgestattet ist

Das Herzstück dieses Geräts ist der Mikroprozessor Snapdragon 400. Mit 1.024 MB ist die Größe des Arbeitsspeichers gelistet.

Kann das Lumia 830 beim Grafik-Check überzeugen?

Wie stark ist die Grafikleistung des Lumia 830? Die Antwort bringt eine Analyse der Einzelkomponenten – zusätzlich blicken wir darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das Mobiltelefon besitzt ein IPS-Display. Das Lumia 830 hat ein IPS-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Im Vergleich mit dem Marktangebot landet das Nokia hier also im Mittelfeld. Somit erreicht das Gerät von Nokia eine gute Auflösungsleistung. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind im Endeffekt für das Gerät kein Problem! Ganz wichtig: Die Displayauflösung muss immer im Verhältnis zur Displaygröße gesehen werden. Das Lumia 830 besitzt einen 5 Zoll großen Bildschirm. Diese Bildschirmabmessung fordert praktisch eine bessere Auflösungsqualität – das Lumia 830 ist in diesem Segment tatsächlich dürftig ausgestattet. Noch mehr technische Fähigkeiten sollte man im Blick haben. Die Pixeldichte des Lumia 830 von 294 ppi ist wichtig, um die Qualität des Bildschirms zu bewerten. Hier schneidet das Lumia 830 leider schlecht ab. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, kurz: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Das Lumia 830 bringt zu große Bildbausteine. Befindet sich das Auge zu nah am Smartphone-Display, wirkt die Darstellung unscharf, weil die Bildbausteine auffallen.

Fotofans hergehört – das kann das Lumia 830

Selbstverständlich hat Nokia dem Lumia 830 eine Kamera spendiert. Die Kamera-Auflösung liegt bei 10 Megapixel. Im Vergleich mit anderen Geräten ist das Lumia 830 hier gut ausgestattet. Die Bilder, die man schießt, sind dennoch von einer guten Qualität. Damit keine Bilder verwacklen, verfügt das Gerät über einen Stabilisator. Die Kamera ist mit einem Fotolicht und einem Autofokus versehen.

Welches Betriebssystem, welche Benefits?

Android ist als Betriebssystem vorhanden. Die Variante8.1 ist hier vorinstalliert. Typisch für Windows ist die Steuerung mehr als gut gelungen – darüber hinaus erhalten Sie stetig automatische Software-Updates. Nur im Windows Phone Store stehen Apps zum Download bereit. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 128 GB sind möglich. In folgenden Farben ist das Lumia 830 verfügbar: Schwarz, Weiß, Orange und Grün.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Das Lumia 830 macht NFC möglich
  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt