Nokia Lumia 820

Nokia Lumia 820

  • Betriebssystem Windows Phone 8
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 4,3 Zoll AMOLED Touchscreen, 480 x 800 Pixel
  • 8 GB Speicher
mehr Details
Nokia Lumia 820Nokia Lumia 820

Nokia Lumia 820

Allgemein
Das Nokia Lumia 820 läuft unter Windows Phone 8 und kann per Induktion ganz ohne Kabel aufgeladen werden. Ansonsten hat das Handy einen 4,3-Zoll-Touchscreen, eine Acht-Megapixel-Kamera mit Optik von Carl Zeiss und einen um bis zu 32 GB erweiterbaren Speicher zu bieten. Dank der Augmented-Reality-App Nokia City-Kompass kann mit dem Smartphone interaktiv seine Umgebung erkunden und sich beispielsweise Geschäfte oder Restaurants in der Nahe anzeigen lassen.
HerstellerNokia
Modell-NameLumia 820
KategorieMultimedia-Handy, Style- / Fashion-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2012
MarktstartOktober 2012
Einführungspreis450,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Silber / Grau
Blau
Rot
Gelb
Violett
AbmessungenHöhe: 124 mm
Breite: 67 mm
Tiefe: 9,9 mm
Gewicht160 g
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypAMOLED
Größe4,3 Zoll
Auflösung480 x 800 Pixel
Pixeldichte217 ppi
Anmerkungen16 Millionen Farben
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum Lumia 820

Weitere Smartphones von Nokia

Effizient und verlässlich – das Smartphone Lumia 820 von Nokia

Das Smartphone Lumia 820 von Nokia wird via Touchdisplay bedient. Zum eigentlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die Standardfakten passen. Und so hat das Nokia einen Akku, der im Standby circa 13 Tage durchhält und ein 4,3 Zoll großes AMOLED-Display. Der Akku ermöglicht eine maximale Gesprächszeit von um die 11 Stunden.

Die Arbeitsleistung des Lumia 820 aufgeschlüsselt

Das Herzstück dieses Geräts ist der Prozessor Qualcomm Snapdragon S4. Der Arbeitsspeicher beträgt 1.024 MB.

Was hat das Lumia 820 in Bezug auf die Grafik auf Lager?

Wie überzeugend ist die Grafikpower des Lumia 820? Die Antwort liefert eine Analyse der Einzelkomponenten – danach schauen wir, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Bei diesem Mobiltelefon ist ein AMOLED-Display verbaut. Jeder Pixel wird hierbei über eine eigene Stromverbindung zum Leuchten gebracht. Die Farben sind wunderbar lebendig dargestellt – vor allem die Farbe Schwarz wird perfekt dargestellt. Der AMOLED-Bildschirm des Lumia 820 zeigt eine Auflösung von 800 x 480 Pixel. Im Vergleich mit ähnlichen Geräten landet das Nokia hier also im Mittelfeld. Das Gerät kommt hierbei auf eine gute Auflösungsleistung. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind im Endeffekt für das Modell easy to handle! Ganz wichtig: Die Displayauflösung muss immer im Verhältnis zur Bildschirmgröße gesehen werden. Diese liegt bei 4,3 Zoll. Diese Bildschirmabmessung fordert gängigerweise eine bessere Auflösungsqualität – das Lumia 820 ist in diesem Bereich relativ schwach ausgestattet. Noch mehr technische Fähigkeiten gilt es im Blick zu haben. Wie schon erwähnt: Nicht ausschließlich die Auflösung macht den Smartphone-Bildschirm aus. Auch die Pixeldichte von 217 ppi ist essentiell. Hier schneidet das Lumia 820 leider schlecht ab. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ergibt der ppi-Wert auch Sinn. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Die Bildbausteine des Nokia-Displays sollten so klein sein, dass man sie nicht erkennt. Doch wenn man ganz nah ans Display herangeht, sind die einzelnen Pixel zu sehen.

Fotonerds hergehört – das kann das Lumia 820

Eine Kamera ist bei dem Lumia 820 natürlich verbaut. Die Kamera-Auflösung kommt auf 8 Megapixel. Man muss diese Auflösungsqualität als veraltet bezeichnen. Schießt man Bilder mit der Kamera, wird man wohl mit erkennbaren Pixeln rechnen müssen. Die Kamera des Geräts besitzt einen Autofokus und ein Fotolicht.

Womit das Lumia 820 noch versehen ist

Als Software ist Android vorzufinden. Bei diesem Modell ist die Version 8 vorinstalliert. Das Betriebssystem von Windows lässt sich simpel bedienen. Wer Apps installieren will, findet diese ausschließlich im Windows Phone Store. Das Gerät ist mit 8 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 32 GB sind drin. Mit 160 Gramm ist das Lumia 820 durchschnittlich schwer. In folgenden Farben ist das Lumia 820 verfügbar: Schwarz, Weiß, Silber / Grau, Blau, Rot, Gelb und Violett.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Lumia 820 unterstützt NFC
  • Das Lumia 820 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Eine Micro-Karte muss für das Gerät bereitliegen