Nokia Lumia 1320

Nokia Lumia 1320

  • Betriebssystem Windows Phone 8
  • 5 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 6 Zoll IPS Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 8 GB Speicher
mehr Details
Nokia Lumia 1320

Nokia Lumia 1320

Allgemein
Im Mittelklasse-Smartphone Lumia 1320 hat Nokia beliebte Dienste wie Here Maps und den Streamingdienst Mix Radio integriert. Auch die Kamera-Anwendung Nokia Kamera und Apps zur Bildbearbeitung und multimedialen Gestaltung sind an Bord. Das Lumia 1320 bietet zudem LTE, einen erweiterbaren Speicher und einen großen, empfindlichen Touchscreen, der auch mit Handschuhen bedient werden kann.
HerstellerNokia
Modell-NameLumia 1320
KategorieMultimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2013
MarktstartFebruar 2014
Einführungspreis399,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Rot
Gelb
AbmessungenHöhe: 164 mm
Breite: 86 mm
Tiefe: 9,8 mm
Gewicht220 g
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe6 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte245 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass 3, 16 Millionen Farben
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Nokia

Das Smartphone Lumia 1320 von Nokia für effektive Power

Das Smartphone Lumia 1320 von Nokia wird über ein Touchdisplay bedient. Zum optimalen Gesamtpaket gehört, dass auch die harten Fakten passen. Und so hat das Lumia 1320 ein 6 Zoll großes IPS-Display und einen Akku, der circa 28 Tage Standby-Betrieb ermöglicht. Der Akku ermöglicht eine maximale Gesprächszeit von um die 23 Stunden.

Die Arbeitsleistung des Lumia 1320 genau erklärt

Das Herz dieses Geräts ist der Prozessor Qualcomm Snapdragon S4. Der RAM hat eine Größe von 1.024 MB.

Was hat das Lumia 1320 in puncto Grafik auf Lager?

Um die tatsächliche Leistungsqualität der Grafikkomponenten des Lumia 1320 korrekt zu vergleichen, betrachten wir sie wie folgt: Einmal einzeln, danach im Zusammenspiel untereinander. Das Mobiltelefon hat ein IPS-Display. Der IPS-Bildschirm des Lumia 1320 hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Diese Auflösung ist im Rahmen, platziert das Lumia 1320 vergleichsweise im Mittelfeld. Bedeutet: Die pure Auflösungsqualität des Geräts ist gut genug, um es mit der Konkurrenz aufzunehmen. Im Endeffekt bedeutet dies, dass das Modell alles mitbringt, um Videosequenzen, Games und auch Bilder entsprechend überzeugend darzustellen. Nicht vergessen: Man muss immer die Auflösung im Verhältnis zur Displaygröße betrachten! Diese befindet sich bei 6 Zoll. Die Auflösung des Lumia 1320 ist zu schwach, als dass sie auf der angegebenen Displaygröße gute Leistung bietet. Soweit so gut, doch das war noch nicht alles. Wie bereits gesagt: Nicht allein die Auflösung macht den Smartphone-Bildschirm aus. Auch die Pixeldichte von 245 ppi ist entscheidend. Hier schneidet das Lumia 1320 leider schlecht ab. Der ppi-Wert beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, sprich: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Das Lumia 1320 bringt zu große Bildbausteine. Befindet sich das Auge zu nah am Smartphone-Display, wirkt die Darstellung unscharf, weil die Bildbausteine auffallen.

Was bringt die Kamera des Lumia 1320?

Natürlich hat Nokia dem Lumia 1320 eine Kamera spendiert. Die Kamera-Auflösung liegt bei 5 Megapixel. Man muss diese Auflösungsqualität als veraltet bezeichnen. Man muss sich bei Bildern auf erkennbare Pixel einstellen. An verschiedenste Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Lumia 1320 besitzt eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Weitere wissenswerte Fakten des Lumia 1320

Als Software ist Android beim Lumia 1320 vorhanden. Die Version 8 ist hier vorinstalliert. Die Bedienung des Betriebssystems von Windows ist sehr gut und wird ununterbrochen weiterentwickelt. Wer Apps installieren will, findet diese ausschließlich im Windows Phone Store. Das Gerät ist mit 8 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 64 GB sind drin. Das Lumia 1320 kommt auf ein Gewicht von 220 Gramm und ist damit eines der überaus schweren Modelle auf dem Markt. Das Lumia 1320 ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Weiß, Rot und Gelb.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Micro-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Das Lumia 1320 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden