Nokia 8 Sirocco

Nokia 8 Sirocco

  • Betriebssystem Android 8.0
  • 12 Megapixel-Kamera mit Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5,5 Zoll Touchscreen, 1440 x 2560 Pixel
  • 128 GB Speicher
mehr Details
Nokia 8 SiroccoNokia Android One Range

Nokia 8 Sirocco

Allgemein
Mit dem Nokia 8 Sirocco zeigt HMD Global eines der ersten Nokia-Smartphones aus dem Android-One-Programm von Google, mit dem die Geräte besonders schnell mit Updates versorgt werden sollen. Die Dual-Kamera auf der Rückseite knipst Bilder mit 12 und 13 Megapixeln und bietet ein Weitwinkel- sowie ein Teleobjektiv mit zweifach optischen Zoom. Für klare Audio-Aufnahmen stehen drei Mikrofone bereit.
HerstellerNokia
Modell-Name8 Sirocco
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartApril 2018
Einführungspreis750,00 €
Farben
Schwarz
AbmessungenHöhe: 141 mm
Breite: 73 mm
Tiefe: 7,5 mm
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,5 Zoll
Auflösung1440 x 2560 Pixel
Pixeldichte534 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass 5
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Nokia

Das Smartphone 8 Sirocco von Nokia für effiziente Performance

Von Nokia kommt das Smartphone 8 Sirocco, das über ein Touchdisplay bedient wird. Zum grundsätzlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die Standardfakten stimmen. Und so hat das 8 Sirocco einen Akku, der im Standby circa 20 Tage durchhält und ein 5,5 Zoll großes Display. Der Akku reicht für eine Gesprächszeit von ungefähr 22 Stunden.

Mit welcher Arbeitsleistung das 8 Sirocco dienen kann

Im Inneren dieses Geräts ist die CPU Qualcomm Snapdragon 835. Hinzu kommt noch der RAM mit einer Größe von 6.144 MB.

Was hat das 8 Sirocco grafisch zu bieten?

Um die Leistungsstärke der Grafikkomponenten des 8 Sirocco vollumfänglich zu vergleichen, betrachten wir sie wie folgt: Einmal für sich alleine, danach im Zusammenspiel untereinander. Das Display des 8 Sirocco hat eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel. Damit liegt das Smartphone von Nokia technologisch sehr weit vorne. Hierbei erzielt das Gerät von Nokia eine extrem feine Auflösungsqualität. Die Darstellung von Bildern, die Wiedergabe von Videos und auch Spiele in 3-D sind somit für das Gerät locker umzusetzen! Wichtig: Man sollte immer die Auflösung im Verhältnis zur Bildschirmgröße betrachten! Diese liegt bei 5,5 Zoll. Der Effekt ist, dass die Darstellungen auf dem Bildschirm des 8 Sirocco dank des Auflösungsniveaus ausgesprochen scharf sind. Noch weitere technische Fähigkeiten gilt es zu beachten. Die Pixeldichte des 8 Sirocco von 534 ppi ist elementar, um die Qualität des Displays zu bewerten. Solche Werte besitzen Smartphones, die als Spitzen-Geräte anerkannt sind. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist genauer, weil er nicht allein die Auflösung im Blick hat. 8 Sirocco überzeugt bekannterweise mit einem sehr hohen ppi-Wert. Die Bildbausteine sind also extrem fein, anders als bei einem TV. Die großen TV-Bildschirme haben einen ppi-Wert von etwa 50, weil die Augen weit vom Display entfernt sind.

Fotonerds aufgepasst – das bietet das 8 Sirocco

Natürlich ist eine Kamera vorhanden. Dabei erzielt diese eine Auflösung von 12 MP. Damit kann sich das 8 Sirocco gegen die breite Masse behaupten. Man erzielt dadurch, dass sich Bilder von überzeugender Qualität machen lassen. Ein technischer Benefit der Kamera ist, dass sie über einen Stabilisator verfügt. Dadurch können Bilder nicht mehr verwackeln.

Weitere wissenswerte Eigenschaften des 8 Sirocco

Android ist als Betriebssystem vorhanden. Die Variante8 ist hier vorinstalliert. Die Android-Software ist adaptiv und offen. Der Play Store bietet eine schier endlose Auswahl an Applikationen. Auch Apps von anderen Stores lassen sich downloaden. Das Gerät ist mit 128 GB internem Speicher verfügbar.
Weiterhin zu beachten:

  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden