Nokia 2

Nokia 2

  • Betriebssystem Android 7.1.1 Nougat
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5 Zoll LCD Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 8 GB Speicher
mehr Details
Nokia 2Nokia 2Nokia 2Nokia 2

Nokia 2

Allgemein
Das Nokia 2 ist ein Einsteiger-Smartphone, dessen Stärke insbesondere in der langen Akkulaufzeit liegen soll. Man bekommt einen 4.100-mAh-Akku, der in Kombination mit dem energieeffizienten Display bis zu zwei Tage Laufzeit bringen soll. Zwar ist der interne Speicher des Smartphones recht mager, er kann aber erweitert werden. Das Gehäuse des Nokia 2 besteht aus Polycarbonat mit einem Rahmen aus Aluminium. Laut Hersteller ist Android ohne viele unnötige Extras verbaut.
HerstellerNokia
Modell-Name2
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartJanuar 2018
Farben
Schwarz
Weiß
Rot
AbmessungenHöhe: 144 mm
Breite: 71 mm
Tiefe: 9,3 mm
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypLCD
Größe5 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte294 ppi
AnmerkungenGorilla Glass 3
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Nokia

Effektiv und zuverlässig – das Smartphone 2 von Nokia

Das Smartphone 2 von Nokia wird per Touchdisplay bedient. Teil der Ausstattung beim 2: ein 5 Zoll großes LCD-Display.

Die Arbeitsleistung des 2 aufgeschlüsselt

Seine Rechenleistung erhält das Gerät von der Qualcomm Snapdragon 212-CPU. Mit 1.024 MB ist zudem die Größe des Arbeitsspeichers angegeben.

Die grafischen Fähigkeiten des 2 zusammengefasst

Um die echte Qualität der Grafikkomponenten des 2 ganzheitlich zu analysieren, betrachten wir sie wie folgt: Einmal für sich alleine, danach im Zusammenspiel untereinander. Das 2 verfügt über ein sogenanntes LCD-Display. Das Nokia besitzt ein LCD-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Diese Auflösung ist okay, positioniert das Nokia vergleichsweise im Mittelfeld. Also erzielt das Gerät von Nokia eine gute Auflösungsleistung. Die Wiedergabe von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind im Endeffekt für das Modell kein Problem! Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Auge haben, dass es bei Bildschirmen nicht nur auf die Auflösung ankommt. Es spielt auch die Bildschirmgröße eine Rolle, die in Verbindung zur Auflösung gesehen werden muss. Diese kommt auf 5 Zoll. Bei diesem Punkt bereits ein unverfälschtes Fazit: Die Auflösungsqualität reicht für die Displayabmessungen des 2 nicht aus. Noch mehr technische Fertigkeiten sollte man im Auge haben. Wie schon genannt: Nicht ausschließlich die Auflösung macht das Smartphone-Display aus. Auch die Pixeldichte von 294 ppi ist elementar. Hier schneidet das 2 leider schlecht ab. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist ein hoher ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Die Bildbausteine des 2-Displays sollten nicht einzeln erkennbar sein. Doch wenn man ganz nah ans Display herangeht, sieht man die einzelnen Pixel.

Bietet das 2 eine gute Kamera?

Selbsterklärend ist eine Kamera verbaut. Die Auflösung der Kamera erreicht 8 Megapixel. Im Vergleich mit der Konkurrenz kann das Gerät hierbei nicht punkten. Man muss sich bei Bildern auf erkennbare Pixel einstellen. An jegliche Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des 2 besitzt eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Welches Betriebssystem, welche Fähigkeiten?

Als Software steht Android bereit. Bei diesem Gerät ist die Version 7.1.1 Nougat vorinstalliert. Die Programmierungsoffenheit von Android ist bei vielen Nutzern beliebt – die Software präsentiert sich überaus anpassungsfähig. Im Google Play Store stattet man sich mit den Zusatzprogrammen aus, die es einem angetan haben – oder man nutzt andere Stores. Das Gerät ist mit 8 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 128 GB drin. In welcher Farbe das 2 verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz, Weiß und Rot.
Weiterhin zu beachten:

  • Das 2 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen