Lenovo Moto Z2 Play

Motorola Moto Z2 Play

  • Betriebssystem Android 7.1.1 Nougat
  • 12 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5,5 Zoll Super-AMOLED Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 64 GB Speicher
mehr Details
Lenovo Moto Z2 PlayLenovo Moto Z2 PlayLenovo Moto Z2 Play

Motorola Moto Z2 Play

Allgemein
Die zweite Ausgabe des Moto Z Play wurde mit einem neueren Prozessor, mehr Arbeitsspeicher und doppelt so viel internem Speicher ausgestattet. Beim Akku allerdings hat der Hersteller ein weniger starkes Modell verbaut. Das Moto Z2 Play verfügt darüber hinaus über eine Dual-Pixel-Kamera mit Laser-Autofokus, ein Alu-Gehäuse mit wasserabweisender Beschichtung und einen Fingerabdrucksensor. Mit den Moto Mods kann man verschiedene Module wie einen Kamera-Aufsatz oder Lautsprecher ans Smartphone andocken.
HerstellerMotorola
Modell-NameMoto Z2 Play
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartAugust 2017
Einführungspreis499,00 €
Farben
Silber / Grau
Gold
AbmessungenHöhe: 156 mm
Breite: 76 mm
Tiefe: 5,99 mm
Gewicht145 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypSuper-AMOLED
Größe5,5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte401 ppi
AnmerkungenGorilla Glass
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Motorola

Funktional und zuverlässig – das Smartphone Moto Z2 von Motorola

Das Smartphone Z2 Play von Motorola wird per Touchdisplay bedient. Das Z2 Play bringt praktische Vorteile mit sich: So zum Beispiel ein 5,5 Zoll großes Super AMOLED-Display. Der Akku hat während des Telefonierens eine Laufzeit von bis zu 1 Tag und 6 Stunden.

Mit welcher Arbeitsleistung das Moto Z2 Play versehen ist

Das Herz dieses Geräts ist die CPU Qualcomm Snapdragon 626. Der RAM kommt auf 4.096 MB.

Kann das Moto Z2 Play in Bezug auf die Grafik überzeugen?

Wie gut ist die Grafikleistung des Moto Z2 Play? Die Antwort bringt eine Überprüfung der Einzelkomponenten – nachfolgend werfen wir einen Blick darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das Mobiltelefon hat ein Super AMOLED-Display. Das Highlight-Produkt unter den Bildschirm-Technologien! Die Bezeichnung stammt von Samsung selbst. Sie beschreibt, dass die ohnehin hocheffektive AMOLED-Technologie bedeutend weiterentwickelt wurde. Der Benefit ist, dass Kontrast, Schärfe und Farbechtheit nochmals verbessert werden. Die Auflösung des Super AMOLED-Bildschirms beträgt 1.920 x 1.080 Pixel. Im Vergleich mit ähnlichen Geräten landet das Moto Z2 hier folgerichtig im Mittelfeld. Heißt: Die alleinige Auflösungsqualität des Geräts ist gut genug, um es mit der Konkurrenz aufzunehmen. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Games sind im Endeffekt für das Modell easy to handle! Ganz wichtig: Die Bildschirmauflösung muss immer in Relation zur Bildschirmgröße betrachtet werden. Diese kommt auf 5,5 Zoll. Das Moto Z2 Play ist mit der gerade genannten Bildschirmgröße und der entsprechenden Auflösungsqualität gut ausgestattet. Noch weitere technische Fertigkeiten gilt es im Blick zu behalten. Die Pixeldichte des Moto Z2 Play von 401 ppi ist entscheidend, um die Qualität des Displays zu bewerten. Diese Leistung ist vollkommen okay, graduelle Unterschiede sind lediglich im direkten Vergleich mit eindeutig besseren Geräten mit über 500 ppi zu erkennen. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche angegeben. Dieser Wert ist genauer, weil er nicht allein die Auflösung im Blick hat. Aufgrund der Nähe der Augen zum Bildschirm müssen die Pixel möglichst fein sein. Daher sind hohe ppi-Werte bei den Smartphones auch ein Hinweis auf die Qualität.

Fotonerds hergehört – das leistet das Moto Z2 Play

Selbsterklärend hat Motorola dem Moto Z2 Play eine Kamera spendiert. Dabei erreicht diese eine Auflösung von 12 MP. Damit kann sich das Moto Z2 Play gegen die breite Masse behaupten. Die Qualität von geknipsten Bildern ist vollkommen in Ordnung. Ein technischer Benefit der Kamera ist, dass sie einen Stabilisator besitzt. Dadurch können Bilder nicht mehr verwackeln. An jegliche Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Moto Z2 Play verfügt über eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Welches Betriebssystem, welche Vorteile?

Das Gerät ist mit dem Betriebssystem Android versehen. Bei diesem Modell ist die Version 7.1.1 Nougat vorinstalliert. Die Android-Software ist adaptiv und offen. Der Play Store bietet eine gigantische Auswahl an Applikationen. Auch Apps von anderen Plattformen lassen sich installieren. Das Gerät ist mit 64 GB internem Speicher verfügbar. Das Limit liegt bei 2.048 GB. Mit 145 Gramm ist das Moto Z2 Play eines der leichtesten Geräte auf dem Markt. Das Moto Z2 Play ist in folgenden Farben verfügbar: Silber / Grau und Gold.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Das Moto Z2 Play ist NFC-Fähig