Motorola Moto X

Motorola Moto X

  • Betriebssystem Android 4.4 KitKat
  • 10 Megapixel-Kamera mit Fotolicht
  • 4,7 Zoll AMOLED Touchscreen, 720 x 1024 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
Motorola Moto XMotorola Moto XMotorola Moto XMotorola Moto XMotorola Moto XMotorola Moto X

Motorola Moto X

Allgemein
Das eng mit den Google-Diensten verzahnte Moto X hat eine ganze Reihe besonderer Funktionen auf dem Kasten. Es zeigt auch im Standby-Modus unauffällig Informationen an und ist jederzeit bereit, Sprachbefehle zu empfangen. Nach einem kurzen Schütteln ist das Smartphone bereit, Fotos zu schießen. Über Motorola Connect verbindet man das Handy mit dem Computer und sieht über den Browser alle wichtigen Ereignisse wie SMS und Anrufe.
HerstellerMotorola
Modell-NameMoto X
KategorieBusiness-Handy, Multimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2014
MarktstartFebruar 2014
Farben
Schwarz
Weiß
Silber / Grau
Blau
Pink
Rot
Grün
Gelb
Violett
AbmessungenHöhe: 129 mm
Breite: 65 mm
Tiefe: 10,4 mm
Gewicht130 g
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypAMOLED
Größe4,7 Zoll
Auflösung720 x 1024 Pixel
Pixeldichte266 ppi
Anmerkungen16 Millionen Farben
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Motorola

Smartphone-Effizienz im Blick: Das Moto X von Motorola

Das Smartphone Moto X von Motorola wird via Touchdisplay bedient. Das Moto X bringt nützliche Vorteile mit sich: Beispielsweise ein 4,7 Zoll großes AMOLED-Display.

Zuerst einmal ein Blick auf die Arbeitsleistung

Seine Rechenleistung erhält das Gerät von der Qualcomm Snapdragon S4Pro Family-CPU. Der Arbeitsspeicher kommt auf eine Größe von 2.048 MB.

Die grafischen Fähigkeiten des Moto X en detail

Einfach nur die Grafikdaten nennen, bringt nichts – es kommt gerade auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Aus diesem Grund hier nun ein detaillierter Blick auf das, was das Motorola Moto X mitbringt. Das Smartphone hat ein AMOLED-Display. Jeder Pixel wird hierbei über eine eigene Stromverbindung zum Leuchten gebracht. Das Moto X erreicht dadurch einen perfekten Kontrast. Die Farbe Schwarz wird optimal dargestellt. Das Moto X besitzt ein AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1.024 x 720 Pixel. Diese Auflösung ist nicht schlecht, positioniert das Moto X vergleichsweise im Mittelfeld. Also erwirkt das Gerät von Motorola eine gute Auflösungsleistung. Das heißt, dass das Modell alles mitbringt, um Videos, Spiele und auch Bilder entsprechend gut darzustellen. Ganz wichtig: Die Displayauflösung muss immer in Relation zur Displaygröße betrachtet werden. Diese befindet sich bei 4,7 Zoll. Die Auflösung des Moto X ist zu mies, als dass sie auf der angegebenen Displaygröße überzeugende Leistung bietet. Natürlich, das war noch nicht alles. Die Pixeldichte des Moto X von 266 ppi ist wichtig, um die Qualität des Bildschirms einzustufen. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Der ppi-Wert beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, also: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Die Bildbausteine des Moto X-Displays sollten so klein sein, dass man sie nicht erkennt. Doch wenn man ganz nah ans Display herangeht, sieht man die einzelnen Pixel.

Fotofanatiker hergehört – das kann das Moto X

Eine Kamera ist bei dem Moto X selbstverständlich vorzufinden. Dabei erzielt diese eine Auflösung von 10 Megapixel. Damit kann sich das Moto X gegen die breite Masse behaupten. Man erzielt dadurch, dass sich Bilder von starker Qualität knipsen lassen.

Weitere nützliche Hard Facts des Moto X

Als Software ist Android beim Moto X vorhanden. Dieses ist in der Version 4.4 KitKat vorinstalliert. Die Programmierungsoffenheit von Android ist bei vielen Verwendern beliebt – die Software präsentiert sich überaus wandlungsfähig. Der Play Store bietet eine schier endlose Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps aus anderen Quellen lassen sich downloaden. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Mit 130 Gramm ist das Moto X eines der leichtesten Geräte auf dem Markt. In folgenden Farben ist das Moto X verfügbar: Schwarz, Weiß, Silber / Grau, Blau, Pink, Rot, Grün, Gelb und Violett.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Moto X macht NFC möglich
  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden