Motorola Flipout

Motorola Flipout

  • Betriebssystem Android 2.1 Eclair
  • 3 Megapixel-Kamera mit Fotolicht
  • 2,8 Zoll TFT Touchscreen, 240 x 320 Pixel
  • 150 MB Speicher
mehr Details

Motorola Flipout

Allgemein
Das Quadrat-Handy von Motorola ist voll ausgestattetes Smartphone mit großem Touchscreen und einer vollständigen Tastatur, die sich unter dem Display hervor drehen lässt. An Bord finden neben sich dem schnellen Internet via HSDPA und WLAN auch GPS, Drei-Megapixel-Kamera sowie Anwendungen fürs Netzwerken von unterwegs.
HerstellerMotorola
Modell-NameFlipout
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypKlapphandy
Herstellungsjahr2010
Farben
Schwarz
Pink
Grün
AbmessungenHöhe: 67 mm
Breite: 67 mm
Tiefe: 17 mm
Gewicht120 g
SAR-Wert0,52 W/kg
Display
Technologie Touchscreen
TypTFT
Größe2,8 Zoll
Auflösung240 x 320 Pixel
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Motorola

Smartphone-Funktionalität auf den Punkt gebracht: Das Flipout von Motorola

Das Smartphone Flipout von Motorola wird über ein Touchdisplay bedient. Das Motorola bringt hilfreiche Benefits mit sich: So zum Beispiel ein 2,8 Zoll großes TFT-Display und einen Akku, der circa 15 Tage Standby-Betrieb ermöglicht. Der Akku reicht für eine Gesprächszeit von um die 5 Stunden.

Was hat das Flipout in Bezug auf die Grafik drauf?

Wie überzeugend ist die Grafikleistung des Flipout? Die Antwort bringt eine Überprüfung der Einzelkomponenten – danach werfen wir einen Blick darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Bei diesem Smartphone ist ein TFT-Display vorhanden. Der TFT-Bildschirm des Motorola zeigt eine Auflösung von 320 x 240 Pixel. Mieser als der Durchschnitt – diese Bewertung muss sich das Motorola gefallen lassen. Die Voraussetzungen für eine gute Auflösungsqualität sind hier nicht gut! Die Voraussetzungen für die Darstellung von Bildern und Videos ist gegeben – Spiele könnten hingegen unscharf werden. Elementar wichtig: Die Bildschirmauflösung sollte grundsätzlich im Verhältnis zur Displaygröße betrachtet werden. Diese befindet sich bei 2,8 Zoll.

Was kann die Kamera des Flipout?

Natürlich hat Motorola dem Flipout eine Kamera spendiert. Dabei erzielt diese eine Auflösung von 3 MP. Man muss diese Auflösungsqualität als veraltet bezeichnen. Man muss sich bei Bildern auf erkennbare Pixel einstellen.

Welches Betriebssystem, welche Benefits?

Das Gerät ist mit der Software Android versehen. Dieses ist in der Variante 2.1 Eclair vorinstalliert. Die Android-Software ist wandlungsfähig und offen. Im Google Play Store stattet man sich mit den Applikationen aus, die man gut findet – oder man nutzt andere Stores. Das Gerät ist mit 150 MB internem Speicher verfügbar. Bis zu 32 GB sind drin. Mit 120 Gramm ist das Flipout eines der leichtesten Geräte auf dem Markt. In welcher Farbe das Flipout verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz, Pink und Grün.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt