LG X screen

LG X screen

  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 4,93 Zoll TFT Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
LG X SeriesLG X screen

LG X screen

Allgemein
Das X screen wurde von Hersteller LG mit einem zweiten Bildschirm ausgestattet. Darauf werden wesentliche Informationen wie die Uhrzeit und Benachrichtigungen angezeigt. Praktisch: Das Smartphone muss dafür nicht aktiviert werden. Außerdem wurde das Gerät mit einer Haupt- und einer Frontkamera ausgestattet. Die Rückseite des Smartphones ist mit Glasfaser bestückt, um die insgesamt elegante Optik fortzusetzen.
HerstellerLG
Modell-NameX screen
KategorieMultimedia-Handy
Herstellungsjahr2016
MarktstartJuni 2016
Einführungspreis249,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
AbmessungenHöhe: 142 mm
Breite: 71 mm
Tiefe: 7,1 mm
SAR-Wert0,55 W/kg
Display
Technologie Touchscreen
TypTFT
Größe4,93 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte298 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von LG

Das Smartphone X screen von LG für effektive Power

Von LG kommt das Smartphone X screen, das per Touchdisplay bedient wird. Das X screen bringt nützliche Benefits mit sich: So zum Beispiel einen Akku, der circa 5 Tage Standby-Betrieb ermöglicht und ein 4,93 Zoll großes TFT-Display. Für eine Gesprächszeit von ungefähr 12 Stunden reicht die Kapazität des Akkus.

Nun einmal ein Blick auf die Arbeitsleistung

Seine Rechenleistung erhält das Gerät von der Qualcomm SnapdragonTM 410 (MSM8916)-CPU. Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 2.048 MB.

Die grafischen Fertigkeiten des X screen zusammengefasst

Einfach nur die Grafikdaten nennen, bringt nichts – es kommt gerade auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Deshalb hier nun ein genauer Blick auf das, was das LG X screen liefert. Das LG verfügt über einen sogenannten TFT-Bildschirm. Die Auflösung des TFT-Bildschirms beträgt 1.280 x 720 Pixel. Im Vergleich mit ähnlichen Geräten landet das X screen hier folgerichtig im Mittelfeld. Das Gerät kommt hierbei auf eine überzeugende Auflösungsqualität. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Games sind somit für das Gerät kein Problem! Wichtig: Man sollte grundsätzlich die Auflösung im Verhältnis zur Bildschirmgröße betrachten! Das X screen verfügt über einen 4,93 Zoll großen Bildschirm. Die Auflösung des X screen ist zu bescheiden, als dass sie auf der angegebenen Bildschirmabmessung gute Leistung schafft. Aufgepasst, das war noch nicht alles. Die Pixeldichte des LG von 298 ppi ist wichtig, um die Qualität des Bildschirms zu evaluieren. Diesbezüglich ist das X screen eher mau. Der ppi-Wert beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, sprich: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) angegeben. Die Bildbausteine des X screen-Displays sollte man nicht erkennen können. Doch wenn sich das Auge zu nah am Display befindet, sieht man die einzelnen Pixel.

Was bringt die Kamera des X screen?

Selbstverständlich ist eine Kamera verbaut. Die Kamera-Auflösung liegt bei 13 MP. Im Vergleich mit anderen Geräten ist das X screen hier gut ausgestattet. Die Qualität von geknipsten Bildern ist vollkommen in Ordnung. An alle Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des X screen hat eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Womit das X screen noch versehen ist

Als Software steht Android bereit. Dieses ist in der Version 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Die Offenheit der Programmierung von Android ist bei vielen Verwendern favorisiert – die Software präsentiert sich überaus wandlungsfähig. Der Play Store bietet eine gigantische Auswahl an Applikationen. Auch Apps von anderen Plattformen lassen sich herunterladen. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 2.000 GB drin. Das X screen ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz und Weiß.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Das X screen ist NFC-Fähig