LG G6

LG G6

  • Betriebssystem Android 7.0 Nougat
  • 13 Megapixel-Kamera mit Bildstabilisator
  • 5,7 Zoll Touchscreen, 1440 x 2880 Pixel
  • bis zu 64 GB Speicher
mehr Details
LG G6LG G6LG G6LG G6

LG G6

Allgemein
Das LG G6 bietet ein Display mit einem ungewöhnlichen Seitenverhältnis von 18:9, das dem Kino- oder Gaming-Erlebnis noch mehr Fläche bieten soll. Für Fotos stehen verschiedene Formate sowie eine Standard- und eine Weitwinkellinse zur Wahl. Das Design ist eher minimalistisch gehalten: Ein schmaler Rahmen, eine flache Rückseite und abgerundete Kanten. Das LG G6 ist mit Dolby Vision für mehr Bildqualität ausgestattet und mit einer IP68-Zertifizierung gegen Staub und Wasser geschützt.
HerstellerLG
Modell-NameG6
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartApril 2017
Einführungspreis749,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Silber / Grau
Gold
Blau
AbmessungenHöhe: 149 mm
Breite: 72 mm
Tiefe: 7,9 mm
Gewicht163 g
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,7 Zoll
Auflösung1440 x 2880 Pixel
Pixeldichte565 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum G6

HDR Dolby Vision im Vergleich auf dem LG G6 (deutsch)

MWC17 Live-Test – LG G6, 18:9 Bildschirm für Multimedia-Fans!

Der Vergleich: Samsung Galaxy S8 vs. LG G6

Weitere Smartphones von LG

Das Smartphone G6 von LG für effektive Performance

Von LG kommt das Smartphone G6, das via Touchdisplay bedient wird. Mit dabei beim LG: ein 5,7 Zoll großes Display.

Hier folgt nun ein Blick auf die Arbeitsleistung

Das Herz dieses Geräts ist der Prozessor Qualcomm Snapdragon 821. Hinzu kommt noch der RAM mit einer Größe von 4.096 MB.

Die grafischen Fertigkeiten des G6 en detail

Um die echte Qualität der Grafikkomponenten des G6 ganzheitlich zu analysieren, betrachten wir sie folgenderweise: Einmal einzeln, anschließend im Zusammenspiel untereinander. Das LG besitzt ein Display mit einer Auflösung von 2.880 x 1.440 Pixel. Damit liegt das Smartphone von LG technologisch ganz weit vorne. Die pure Auflösungsqualität des Geräts schafft optimale Bedingungen für ganz und gar feine Darstellungen. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und selbst Games in 3-D sind somit für das Gerät kein Problem! Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Auge haben, dass es bei Displays nicht allein auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Displaygröße eine wichtige Rolle, die in Relation zur Auflösung betrachtet werden sollte. Beim G6 kommt diese auf 5,7 Zoll. Diese im Verhältnis zur Auflösung bringt das Nonplusultra an Darstellung und Schärfe! Hinzu kommt nun noch mehr Input technischer Natur. Essentiell zur Analyse der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die befindet sich beim LG bei 565 ppi. Kurzum: Das G6 befindet sich im Bereich von Highend-Geräten. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, kurz: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Aufgrund der Nähe der Augen zum Bildschirm müssen die Pixel möglichst fein sein. Deswegen sind hohe ppi-Werte bei den Smartphones auch ein Hinweis auf hohe Qualität.

Was bringt die Kamera des G6?

Selbsterklärend hat LG dem G6 eine Kamera verpasst. Die Auflösung der Kamera liegt bei 13 MP. Damit kann sich das G6 gegen die breite Masse behaupten. Man erzielt dadurch, dass sich Bilder von starker Qualität schießen lassen.

Weitere wissenswerte Eigenschaften des G6

Als Betriebssystem steht Android bereit. Bei diesem Gerät ist die Version 7.0 Nougat vorinstalliert. Die Android-Software ist adaptiv und offen. Im Google Play Store stattet man sich mit den Apps aus, die man gut findet – oder man nutzt andere Stores. Das Gerät ist mit 32 GB oder 64 GB internem Speicher verfügbar. Das Limit liegt bei 2.048 GB. Mit 163 Gramm ist das G6 durchschnittlich schwer. In folgenden Farben ist das G6 verfügbar: Schwarz, Weiß, Silber / Grau, Gold und Blau.
Weiterhin zu beachten:

  • Das G6 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Das G6 macht NFC möglich