Huawei Y625

Huawei Y625

  • Betriebssystem Android 4.4
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5 Zoll IPS Touchscreen, 480 x 854 Pixel
  • 4 GB Speicher
mehr Details
Huawei Y625Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Huawei Y625

Allgemein
Das Huawei Y625 richtet sich an Smartphone-Einsteiger. Mit EMUI 2.3 LITE, MotionControl sowie Magic Touch wird die Bedienung vereinfacht. So kann das Gerät durch Wischen in vier verschiedene Richtungen entsperrt werden. Auch Applikationen lassen sich auf diese Weise aufrufen. Besonders praktisch: Das Smartphone kann zwei Micro-SIM-Karten auf einmal beherbergen.
HerstellerHuawei
Modell-NameY625
KategorieEinsteiger-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2015
MarktstartMärz 2015
Einführungspreis129,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
AbmessungenHöhe: 142 mm
Breite: 73 mm
Tiefe: 9,6 mm
Gewicht160 g
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5 Zoll
Auflösung480 x 854 Pixel
Pixeldichte196 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Huawei

Das Smartphone Y625 von Huawei für effiziente Power

Von Huawei kommt das Smartphone Y625, das via Touchdisplay bedient wird. Das Y625 bringt praktische Vorteile mit sich: Beispielsweise einen Akku, der circa 11 Tage Standby-Betrieb ermöglicht und ein 5 Zoll großes IPS-Display. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von annähernd 8 Stunden. Dazu kommt noch der RAM mit einer Größe von 1.024 MB.

Die grafischen Fertigkeiten des Y625 zusammengefasst

Grafik ist nicht gleich Grafik – es kommt gerade auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Folglich hier nun ein detaillierter Blick auf das, was das Huawei Y625 mitbringt. Das Mobiltelefon besitzt ein IPS-Display. Die Auflösung des IPS-Displays beträgt 854 x 480 Pixel. Im Vergleich mit ähnlichen Geräten landet das Y625 hier folgerichtig im Mittelfeld. Bedeutet: Die pure Auflösungsqualität des Geräts ist konkurrenzfähig. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind somit für das Gerät easy to handle! Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Auge haben, dass es bei Bildschirmen nicht nur auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Bildschirmgröße eine Rolle, die in Verbindung zur Auflösung gesehen werden sollte. Beim Y625 kommt diese auf 5 Zoll. An diesem Punkt bereits ein unverfälschtes Zwischenergebnis: Die Auflösungsqualität reicht für die Bildschirmgröße des Y625 nicht aus. Noch weitere technische Fähigkeiten sollte man im Auge behalten. Die Pixeldichte des Huawei von 196 ppi ist elementar, um die Qualität des Bildschirms einzustufen. Hier schneidet das Y625 leider schlecht ab. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist ein hoher ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Die Bildbausteine des Y625-Displays sollten nicht einzeln zu erkennen sein. Doch wenn man ganz nah ans Display herangeht, sind einzelne Pixel sichtbar.

Bietet das Y625 eine leistungsstarke Kamera?

Eine Kamera ist bei dem Y625 natürlich vorhanden. Die Kamera-Auflösung erreicht 8 Megapixel. Im Vergleich mit der Konkurrenz kann das Gerät hierbei nicht punkten. Die Qualität der Bilder, die man schießt, ist nicht wirklich gut. An verschiedenste Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Y625 besitzt eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Womit das Y625 noch ausgestattet ist

Als Software ist Android vorzufinden. Dieses ist in der Version 4.4 vorinstalliert. Die Android-Software ist anpassungsfähig und offen. Der Play Store bietet eine riesige Auswahl an Applikationen. Auch Apps von anderen Plattformen lassen sich downloaden. Das Gerät ist mit 4 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 32 GB sind möglich. Mit 160 Gramm ist das Y625 Mittelmaß. In welcher Farbe das Y625 verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz und Weiß.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden