Huawei ShotX

Huawei ShotX

  • Betriebssystem Android 5.1.1
  • 13 Megapixel-Kamera mit Fotolicht
  • 5,2 Zoll Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
Huawei ShotXHuawei ShotXHuawei ShotXHuawei ShotX

Huawei ShotX

Allgemein
Das Besondere am Huawei ShotX ist die Kamera, die um 180 Grad geschwenkt werden kann und somit als Haupt- sowie Frontkamera dient. Zahlreiche Funktionen, die Aufnahmen zu bearbeiten und zu verschönern, sind schon an Bord, ebenso ein Dual-Tone-LED-Blitz. Der Fingerabdrucksensor wurde an der Seite platziert, sodass man das Smartphone bequem entsperren und auch die Kamera über den Sensor auslösen kann. Der Akku soll zudem Fotoshootings von bis zu vier Stunden erlauben.
HerstellerHuawei
Modell-NameShotX
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2015
MarktstartNovember 2015
Einführungspreis349,00 €
Farben
Weiß
Gold
Blau
AbmessungenHöhe: 142 mm
Breite: 71 mm
Tiefe: 7,8 mm
Gewicht156 g
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,2 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte424 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Huawei

Das Smartphone ShotX von Huawei für funktionale Leistung

Das Verwenden des ShotX-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Huawei achtet also auf schnelle und simple Steuerung. Zum eigentlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die Standardfakten stimmen. Und so hat das ShotX einen Akku, der circa 15 Tage Betrieb im Standby möglich macht und ein 5,2 Zoll großes Display. Der Akku reicht für eine Gesprächszeit von ungefähr 11 Stunden. Das Herzstück dieses Geräts ist der Mikroprozessor Qualcomm Snapdragon 616.

Die grafischen Fertigkeiten des ShotX en detail

Wie herausragend ist die Grafikqualität des ShotX? Das Ergebnis liefert eine Überprüfung der Einzelkomponenten – nachfolgend schauen wir, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Der Bildschirm des Huawei hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Diese Auflösung ist okay, positioniert das ShotX im Vergleich mit anderen Modellen im Mittelfeld. Bedeutet: Die pure Auflösungsqualität des Geräts ist konkurrenzfähig. Damit sind die Voraussetzungen für Bilder, Videos und Spiele optimal. Ganz wichtig: Die Displayauflösung sollte immer in Relation zur Bildschirmgröße betrachtet werden. Diese kommt auf 5,2 Zoll. Das ShotX ist mit der eben aufgeführten Bildschirmabmessung und der entsprechenden Auflösungsqualität gut ausgestattet. Dazu kommt nun noch mehr Input technischer Natur. Die Pixeldichte des Huawei von 424 ppi ist wichtig, um die Qualität des Displays zu evaluieren. Nur Geräte, die einen Wert über 500 ppi innehaben, sind da wirklich optisch besser als das ShotX. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche angegeben. Dieser Wert ist sehr genau, weil er nicht nur auf die Auflösung alleine schaut. Mit einem auffallend hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge überaus nah an den Smartphone-Bildschirm heran, ohne dass das Bild an Schärfe verliert. Die Pixel sind nämlich deutlich feiner.

Was leistet die Kamera des ShotX?

Selbstredend hat Huawei dem ShotX eine Kamera verpasst. Die Kamera-Auflösung erreicht 13 MP. Damit kann sich das ShotX gegen die breite Masse behaupten. Man erwirkt dadurch, dass sich Bilder von guter Qualität schießen lassen.

Weitere nützliche Eigenschaften des ShotX

Das Modell ist mit der Software Android ausgestattet. Die Variante5.1.1 ist hier vorinstalliert. Die Android-Software ist wandlungsfähig und offen. Der Play Store bietet eine sehr umfangreiche Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps von anderen Stores lassen sich herunterladen. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 32 GB sind möglich. Mit 156 Gramm ist das ShotX durchschnittlich schwer. In folgenden Farben ist das ShotX verfügbar: Weiß, Gold und Blau.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt