Huawei Mate10 Pro

Huawei Mate 10 Pro

  • Betriebssystem Android 8.0
  • 20 Megapixel-Kamera mit Fotolicht
  • 6 Zoll OLED Touchscreen, 2160 x 1080 Pixel
  • 128 GB Speicher
mehr Details
Huawei Mate10 ProHuawei Mate10 ProHuawei Mate10 Pro
  • Modell-Auswahl
    Huawei Mate10 Pro
    Farbe / Speicher
Filter
433,19 € Zum Shop

Huawei Mate 10 Pro

Allgemein
Das Mate 10 Pro von Huawei hat eine Dual-Kamera von Leica an Bord, die über einen RGB- (12 MP) und einen Monochrom-Sensor (20 MP) verfügt. Das Smartphone wurde zudem mit einem Kirin 970 ausgestattet, der KI-basierte Anwendungen wie Landschafts- und Objekterkennung beim Aufnahmen mit der Kamera erkennt. Das Gerät soll so die Kameraeinstellung automatisch auf Objekt und Umgebung einstellen können.
HerstellerHuawei
Modell-NameMate 10 Pro
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartNovember 2017
Einführungspreis799,00 €
Farben
Schwarz
Silber / Grau
Blau
Braun
AbmessungenHöhe: 154 mm
Breite: 75 mm
Tiefe: 7,9 mm
Gewicht178 g
Simkarten-TypnanoSIM und nanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypOLED
Größe6 Zoll
Auflösung2160 x 1080 Pixel
Pixeldichte402 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Huawei

Das Smartphone Mate 10 Pro von Huawei für effiziente Performance

Der Gebrauch des Mate 10 Pro-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Huawei achtet somit auf schnell ersichtliche und smarte Steuerung. Zum grundsätzlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die harten Fakten stimmen. Und so hat das Huawei einen Akku, der circa 21 Tage Betrieb im Standby möglich macht und ein 6 Zoll großes OLED-Display. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von annähernd 1 Tag und 8 Stunden.

Hier folgt nun ein Blick auf die Arbeitsleistung

Das Herz dieses Geräts ist der Mikroprozessor HUAWEI Kirin 970 SoC. Mit 6.144 MB ist die Größe des Arbeitsspeichers angegeben.

Was hat das Mate 10 Pro grafisch drauf?

Um die Leistungsqualität der Grafikkomponenten des Mate 10 Pro richtig zu vergleichen, betrachten wir sie wie folgt: Einmal für sich alleine, danach im Zusammenspiel untereinander. Bei diesem Handy ist ein OLED-Bildschirm vorhanden. Mit OLED wird eine organische Leuchtdiode bezeichnet – Strom- und Leuchtdichte sind geringer. Damit wird ein überaus hoher Kontrast erreicht. Damit steigt die Seitenlesbarkeit, die Farben werden durch und durch lebensecht wiedergegeben. Das Mate 10 Pro hat ein OLED-Display mit einer Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixel. Technologisch kann das Huawei hier auf ganzer Linie überzeugen. Hierbei erreicht das Gerät von Huawei eine sehr feine Auflösungsqualität. Das hat zur Folge, dass das Modell alles mitbringt, um Bilder, Videos und sogar Spiele in 3-D darzustellen. Ganz wichtig: Die Bildschirmauflösung muss immer in Relation zur Displaygröße betrachtet werden. Beim Mate 10 Pro kommt diese auf 6 Zoll. Auflösungsqualität und Bildschirmabmessungen des Mate 10 Pro sind überzeugend aufeinander abgestimmt. Aufgepasst, das war noch nicht alles. Wichtig zur Einordnung der Displayqualität ist auch die Pixeldichte. Und die liegt beim 10 Pro bei 402 ppi. Diese Leistung ist absolut akzeptabel, graduelle Unterschiede sind nur im direkten Vergleich mit eindeutig besseren Geräten mit über 500 ppi zu erkennen. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, sprich: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) angegeben. Mit einem überdurchschnittlich hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge sehr nah an den Smartphone-Bildschirm heran, ohne dass das Bild an Schärfe verliert. Die Pixel sind nämlich viel feiner.

Fotofanatiker aufgepasst – das kann das Mate 10 Pro

Selbstredend hat Huawei dem Mate 10 Pro eine Kamera verpasst. Die Auflösung der Kamera erreicht 20 MP. Dank dieser Auflösungsqualität kann das Mate 10 Pro viele Konkurrenten hinter sich lassen. Bilder und Videos werden gestochen scharf aufgenommen.

Womit das Mate 10 Pro noch ausgestattet ist

Android ist als Betriebssystem vorhanden. Die Version 8 ist hier vorinstalliert. Die Programmierungsoffenheit von Android ist bei vielen Verwendern favorisiert – die Software präsentiert sich sehr anpassungsfähig. Der Play Store bietet eine schier endlose Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps von anderen Stores lassen sich installieren. Das Gerät ist mit 128 GB internem Speicher verfügbar. Mit 178 Gramm ist das Mate 10 Pro Durchschnitt. In welcher Farbe das Mate 10 Pro verfügbar ist? Hier die Antwort: Silber / Grau, Blau und Braun.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Mate 10 Pro macht NFC möglich
  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden