Honor 6C

Huawei Honor 6C

  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5 Zoll LCD Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 32 GB Speicher
mehr Details
Honor 6CHonor 6CHonor 6CHonor 6C

Huawei Honor 6C

Allgemein
Mit dem Honor 6C hat die Huawei-Marke ein Android-Smartphone der Mittelklasse vorgestellt. Es bietet HD-Auflösung, eine 13-MP-Kamera und einen Octa-Core-Prozessor. Den Speicherkarten-Einschub kann man wahlweise auch für eine zweite SIM-Karte nutzen. Auf der Rückseite des Metallgehäuses befindet sich zudem ein Fingerabdrucksensor.
HerstellerHuawei
Modell-NameHonor 6C
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartApril 2017
Einführungspreis239,00 €
Farben
Silber / Grau
Gold
AbmessungenHöhe: 144 mm
Breite: 70 mm
Tiefe: 7,6 mm
Gewicht138 g
Simkarten-TypnanoSIM und nanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypLCD
Größe5 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte294 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum Honor 6C

Honor 6C – günstig und trotzdem zu teuer! Hands-on-Test

Weitere Smartphones von Huawei

Funktional und betriebssicher – das Smartphone Honor 6C von Huawei

Das Smartphone Honor 6C von Huawei wird über ein Touchdisplay bedient. Das Honor 6C bringt überzeugende Vorteile mit sich: So zum Beispiel ein 5 Zoll großes LCD-Display.

Die Arbeitsleistung des Honor 6C genau erklärt

Im Honor 6C ist einen Prozessor mit der Bezeichnung Qualcomm MSM 8940 eingebaut. Mit 3.072 MB ist die Arbeitsspeichergröße angegeben.

Kann das Honor 6C bei der Grafik überzeugen?

Um die Leistungsqualität der Grafikkomponenten des Honor 6C korrekt zu analysieren, betrachten wir sie folgendermaßen: Einmal einzeln, anschließend im Zusammenspiel untereinander. Das Huawei besitzt einen sogenannten LCD-Bildschirm. Das Honor 6C hat ein LCD-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Mit solch einer Auflösungsleistung befindet sich das Honor 6C mit Blick auf das Marktangebot im Mittelfeld. Heißt: Die pure Auflösungsqualität des Geräts ist konkurrenzfähig. Das bedeutet, dass das Gerät alles mitbringt, um Videos, Spiele und auch Bilder entsprechend gut wiederzugeben. Zur eigentlichen Bewertung sollte man wissen, dass es bei Displays nicht allein auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Bildschirmgröße eine nicht zu vernachlässigende Rolle, die im Zusammenhang zur Auflösung betrachtet werden muss. Beim Honor 6C liegt diese bei 5 Zoll. Diese Displaygröße verlangt praktisch eine bessere Auflösungsqualität – das Honor 6C ist in diesem Bereich relativ schlecht ausgestattet. Natürlich, das war noch nicht das Ende der Fahnenstange. Wichtig zur Einordnung der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die befindet sich beim Huawei bei 294 ppi. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Der ppi-Wert beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, gekürzt: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) angegeben. Ein Gerät, bei dem sich die Augen nah am Bildschirm befinden, sollte über eine hohe Pixeldichte verfügen. Denn nur so bleiben die Darstellungen von Bildbausteinen scharf.

Bietet das Honor 6C eine effiziente Kamera?

Eine Kamera ist bei dem Honor 6C selbstverständlich vorzufinden. Dabei kommt diese auf eine Auflösung von 13 Megapixel. Damit kann sich das Honor 6C gegen die breite Masse behaupten. Die Qualität von geknipsten Bildern ist vollkommen in Ordnung. Die Kamera des Geräts verfügt über einen Autofokus und ein Fotolicht.

Womit das Honor 6C noch ausgestattet ist

Als Software ist Android vorhanden. Bei diesem Gerät ist die Version 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Android gilt als äußerst adaptiv und offen programmiert. Wer auf der Suche nach praktischen Zusatzprogrammen ist, findet diese im Google Play Store. Und auch andere Stores kann man nutzen. Das Gerät ist mit 32 GB internem Speicher verfügbar. Die Grenze liegt bei 128 GB. Das Honor 6C besitzt ein Gewicht von 138 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Modellen auf dem Markt. In welcher Farbe das Honor 6C verfügbar ist? Hier die Antwort: Silber / Grau und Gold.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden