HTC Desire Eye

HTC Desire Eye

  • Betriebssystem Android 4.4
  • 13 Megapixel-Kamera mit Fotolicht
  • 5,2 Zoll LCD Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
HTC Desire EyeHTC Desire EyeHTC Desire Eye

HTC Desire Eye

Allgemein
Das HTC Desire Eye scheint dazu geschaffen worden zu sein, das Leben möglichst originalgetreu festzuhalten. Mit zwei 13-MP-Kameras können detailreiche Aufnahmen vorgenommen werden, die sich im Anschluss problemlos auch vergrößern und zuschneiden lassen. Bei den Sprach- und Videoanrufen unterstützen gleich drei Mikrofone die Audioqualität. Zum Verschönern der Bilder oder zur Gesichtsverfolgung bei Video-Chats verfügt das Smartphone über eine eigene Bildbearbeitungs-Software mit dem Namen "Eye Experience".
HerstellerHTC
Modell-NameDesire Eye
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2014
MarktstartNovember 2014
Einführungspreis529,00 €
Farben
Weiß
Blau
AbmessungenHöhe: 151 mm
Breite: 73 mm
Tiefe: 8,5 mm
Gewicht154 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypLCD
Größe5,2 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte424 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von HTC

Smartphone-Funktionalität deutlich gemacht: Das Desire Eye von HTC

Das Verwenden des Desire Eye-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. HTC achtet somit auf intuitive und smarte Steuerung. Das Desire Eye bringt überzeugende Vorteile mit sich: Beispielsweise einen Akku, der im Standby circa 22 Tage durchhält und ein 5,2 Zoll großes LCD-Display. Für eine Gesprächszeit von um die 20 Stunden reicht der Akku.

Die Arbeitsleistung des Desire Eye aufgeschlüsselt

Das Herz dieses Geräts ist der Mikroprozessor Qualcomm Snapdragon 801. Hinzu kommt noch der Arbeitsspeicher mit einer Größe von 2.048 MB.

Was hat das Desire Eye in puncto Grafik zu bieten?

Einfach nur die Grafikdaten nennen, bringt nichts – es kommt gerade auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Deshalb hier nun ein detaillierter Blick auf das, was das HTC Desire Eye mitbringt. Bei diesem Mobiltelefon ist ein LCD-Bildschirm verbaut. Die Auflösung des LCD-Bildschirms beträgt 1.920 x 1.080 Pixel. Im Vergleich mit dem Marktangebot landet das Desire Eye hier folgerichtig im Mittelfeld. Das Gerät kommt also auf eine überzeugende Auflösungsqualität. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Games sind somit für das Gerät easy to handle! Nicht vergessen: Man muss immer die Auflösung im Verhältnis zur Bildschirmgröße betrachten! Das Desire Eye verfügt über einen 5,2 Zoll großen Bildschirm. Offensichtlich passen die Displaygröße und die Auflösungsqualität des HTC Desire Eye ausgezeichnet zueinander. Noch mehr technische Fertigkeiten gilt es im Blick zu haben. Wie bereits gesagt: Nicht nur die Auflösung macht den Smartphone-Bildschirm aus. Auch die Pixeldichte von 424 ppi ist entscheidend. Diese Leistung ist vollkommen in Ordnung, kleine Unterschiede sind lediglich im direkten Vergleich mit überdeutlich besseren Geräten mit über 500 ppi zu sehen. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, sprich: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Mit einem auffallend hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge sehr nah an das Smartphone-Display heran, ohne dass das Bild an Schärfe einbüßt. Die Bildbausteine sind nämlich viel feiner.

Was kann die Kamera des Desire Eye?

Eine Kamera ist bei dem Desire Eye selbstverständlich verbaut. Dabei kommt diese auf eine Auflösung von 13 MP. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Die Qualität von geknipsten Bildern ist vollkommen in Ordnung.

Welches Betriebssystem, welche Benefits?

Das Modell ist mit der Software Android ausgestattet. Die Variante4.4 ist hier vorinstalliert. Android gilt als äußerst adaptiv und offen programmiert. Wer auf der Suche nach guten Applikationen ist, findet diese im Google Play Store. Und auch andere Plattformen stehen bereit. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 128 GB möglich. Mit 154 Gramm ist das Desire Eye durchschnittlich schwer. In folgenden Farben ist das Desire Eye verfügbar: Weiß und Blau.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Desire Eye macht NFC möglich
  • Das Desire Eye kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden