HTC Desire 510

HTC Desire 510

  • Betriebssystem Android 4.4.3 KitKat
  • 5 Megapixel-Kamera
  • 4,7 Zoll Touchscreen, 480 x 854 Pixel
  • 8 GB Speicher
mehr Details
HTC Desire 510HTC Desire 510HTC Desire 510HTC Desire 510

HTC Desire 510

Allgemein
Das HTC Desire 510 richtet sich an Einsteiger, die Wert auf eine schnelle Internetverbindung und ruckelfreie Multimedia-Anwendungen legen. Zu diesem Zweck hat man nicht nur einen Quad-Core-Prozessor, sondern auch LTE Cat4 eingebaut. Nutzerfreundlich zeigt es sich auch durch den auswechselbaren Akku und die Möglichkeit, den Speicher um bis zu 128 GB zu erweitern.
HerstellerHTC
Modell-NameDesire 510
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2014
MarktstartSeptember 2014
Einführungspreis199,00 €
Farben
Weiß
Silber / Grau
AbmessungenHöhe: 140 mm
Breite: 70 mm
Tiefe: 9,99 mm
Gewicht158 g
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe4,7 Zoll
Auflösung480 x 854 Pixel
Pixeldichte208 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von HTC

Effektiv und betriebssicher – das Smartphone Desire 510 von HTC

Das Smartphone Desire 510 von HTC wird via Touchdisplay bedient. Das Desire 510 bringt praktische Benefits mit sich: Beispielsweise einen Akku, der circa 26 Tage Standby-Betrieb ermöglicht und ein 4,7 Zoll großes Display. Für eine Gesprächszeit von bis zu 17 Stunden reicht die Kapazität des Akkus.

Die Arbeitsleistung des Desire 510 genau erklärt

Im Desire 510 ist einen Prozessor des Typs Qualcomm Snapdragon 410 eingebaut. Hinzu kommt noch der RAM mit einer Größe von 1.024 MB.

Die grafischen Fertigkeiten des Desire 510 zusammengefasst

Grafik ist nicht gleich Grafik – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Demzufolge hier nun ein ausführlicher Blick auf das, was das HTC Desire 510 mitbringt. Das Desire 510 besitzt ein Display mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixel. Diese Auflösung ist in Ordnung, positioniert das Desire 510 im Vergleich mit ähnlichen Geräten im Mittelfeld. Bedeutet: Die alleinige Auflösungsqualität des Geräts ist konkurrenzfähig. Im Endeffekt bedeutet dies, dass das Modell alles mitbringt, um Videosequenzen, Spiele und auch Bilder entsprechend gut wiederzugeben. Nicht vergessen: Man sollte grundsätzlich die Auflösung in Relation zur Bildschirmgröße betrachten! Das Desire 510 verfügt über einen 4,7 Zoll großen Bildschirm. Die Auflösung des Desire 510 ist zu bescheiden, als dass sie auf der angegebenen Displayabmessung überzeugende Leistung bringt. Hinzu kommt nun noch mehr Input technischer Natur. Die Pixeldichte des Desire 510 von 208 ppi ist essentiell, um die Qualität des Bildschirms zu bewerten. Hier schneidet das Desire 510 leider schlecht ab. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist sehr exakt, weil er nicht nur auf die Auflösung alleine schaut. Das Desire 510 bringt zu große Bildbausteine. Befindet sich das Auge zu nah am Smartphone-Display, wirkt die Darstellung unscharf, weil die Bildbausteine auffallen.

Bietet das Desire 510 eine effiziente Kamera?

Eine Kamera ist bei dem Desire 510 natürlich verbaut. Die Auflösung der Kamera erzielt 5 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Man muss sich bei Bildern auf erkennbare Pixel einstellen.

Womit das Desire 510 noch ausgestattet ist

Als Betriebssystem ist Android vorhanden. Bei diesem Gerät ist die Version 4.4.3 KitKat vorinstalliert. Die Android-Software ist wandlungsfähig und offen. Wer auf der Suche nach guten Applikationen ist, wird im Google Play Store fündig. Und auch andere Plattformen kann man nutzen. Das Gerät ist mit 8 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 128 GB möglich. Mit 158 Gramm ist das Desire 510 durchschnittlich schwer. In welcher Farbe das Desire 510 verfügbar ist? Hier die Antwort: Weiß und Silber / Grau.
Weiterhin zu beachten:

  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden
  • Das Desire 510 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden