Google Nexus 6

Google Nexus 6

  • Betriebssystem Android 5.0 Lollipop
  • 13 Megapixel-Kamera mit Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5,96 Zoll AMOLED Touchscreen, 1440 x 2560 Pixel
  • bis zu 64 GB Speicher
mehr Details
Google Nexus 6

Google Nexus 6

Allgemein
Das Google Nexus 6 bietet ein sechs Zoll großes Display mit einer scharfen Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln, was fast 500 ppi entspricht. Die 13-Megapixel-Kamera wartet mit einem optischen Bildstabilisator, HDR+ und einem doppelten LED-Blitz auf. Ein weiteres Highlight ist der Akku mit 3.220 mAh. Mitgeliefert wird ein Power-Charger, der in nur 15 Minuten Ladezeit Energie für weitere sechs Stunden liefern soll.
HerstellerGoogle
Modell-NameNexus 6
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2014
MarktstartNovember 2014
Einführungspreis649,00 €
Farben
Weiß
Blau
AbmessungenHöhe: 159 mm
Breite: 83 mm
Tiefe: 10,06 mm
Gewicht184 g
SAR-Wert0,53 W/kg
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypAMOLED
Größe5,96 Zoll
Auflösung1440 x 2560 Pixel
Pixeldichte493 ppi
AnmerkungenGorilla Glass 3, 16:9-Format
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Google

Smartphone-Funktionalität im Blick: Das Nexus 6 von Google

Das Smartphone Nexus 6 von Google wird über ein Touchdisplay bedient. Zum eigentlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die harten Fakten passen. Und so hat das Nexus 6 einen Akku, der im Standby circa 13 Tage durchhält und ein 5,96 Zoll großes AMOLED-Display. Für eine Gesprächszeit von annähernd 1 Tag reicht die Kapazität des Akkus. Im Inneren dieses Geräts ist der Prozessor Qualcomm Snapdragon 805 SOC.

Die grafischen Fertigkeiten des Nexus 6 im Überblick

Um die Leistungsqualität der Grafikkomponenten des Nexus 6 ganzheitlich zu analysieren, betrachten wir sie wie folgt: Einmal einzeln, anschließend im Zusammenspiel untereinander. Bei diesem Smartphone ist ein AMOLED-Bildschirm verbaut. Über eine eigene Stromverbindung werden die Pixel individuell zum Leuchten gebracht. Dadurch wird die Farbe Schwarz perfekt dargestellt – optimale Kontrastwerte sind die Folge. Das Nexus 6 hat ein AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel. Technologisch kann das Google hier ohne Weiteres überzeugen. Hierbei erzielt das Gerät von Google eine extrem feine Auflösungsqualität. Die Abbildung von Bildern, die Wiedergabe von Videos und sogar Games in 3-D sind somit für das Mobiltelefon kein Problem! Wichtig: Man muss immer die Auflösung in Relation zur Bildschirmgröße betrachten! Das Nexus 6 verfügt über einen 5,96 Zoll großen Bildschirm. Auflösungsqualität und Bildschirmabmessungen des Nexus 6 sind gut aufeinander abgestimmt. Hinzu kommt nun noch mehr Input technischen Ursprungs. Elementar zur Bewertung der Displayqualität ist auch die Pixeldichte. Und die kommt beim Nexus 6 auf 493 ppi. Diese Leistung ist definitiv okay, graduelle Unterschiede sind nur im direkten Vergleich mit klar besseren Geräten mit über 500 ppi zu erkennen. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche ausgegeben. Dieser Wert ist sehr exakt, weil er nicht allein die Auflösung im Blick hat. Mit einem überdurchschnittlich hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge sehr nah an das Smartphone-Display heran, ohne dass das Bild an Schärfe verliert. Die Pixel sind nämlich viel feiner.

Fotonerds aufgepasst – das kann das Nexus 6

Selbstverständlich ist eine Kamera verbaut. Dabei erzielt diese eine Auflösung von 13 MP. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Die Qualität von geschossenen Bildern ist vollkommen in Ordnung. Damit keine Bilder verwacklen, verfügt das Gerät über einen Stabilisator.

Womit das Nexus 6 noch versehen ist

Als Software setzt man hier auf Android. Dieses ist in der Version 5.0 Lollipop vorinstalliert. Die Android-Software ist adaptiv und offen. Wer auf der Suche nach praktischen Apps ist, findet diese im Google Play Store. Und auch andere Quellen kann man nutzen. Das Gerät steht zur Auswahl mit 32 GB oder 64 GB Speicher. Mit 184 Gramm ist das Nexus 6 auf der Höhe der Zeit. Das Nexus 6 ist in folgenden Farben verfügbar: Weiß und Blau.
Weiterhin zu beachten:

  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
  • Das Nexus 6 unterstützt NFC
  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden