Gigaset ME

Gigaset ME

  • Betriebssystem Android 5.1.1 Lollipop
  • 16 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5 Zoll IPS Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 32 GB Speicher
mehr Details
Gigaset ME

Gigaset ME

Allgemein
Das Gigaset ME hat einiges zu bieten, zum Beispiel einen Achtkern-Prozessor auf 64-Bit-Basis, drei GB Arbeitsspeicher, einen Fingerabdrucksensor und einen Infrarot-Sender. Die Kamera ist mit Weitwinkelobjektiv und Macrofokus versehen; die Fokussierung eines Bildausschnitts kann sogar noch nach dem Auslösen angepasst werden. Das Gigaset ME unterstützt LTE der Kategorie 6 und bringt einen vorinstallierten Virenschutz mit.
HerstellerGigaset
Modell-NameME
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2015
MarktstartNovember 2015
Einführungspreis469,00 €
Farben
Schwarz
AbmessungenHöhe: 145 mm
Breite: 69 mm
Tiefe: 7,7 mm
Gewicht160 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte441 ppi
AnmerkungenGorilla Glass
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Gigaset

Das Smartphone ME von Gigaset für effiziente Power

Von Gigaset kommt das Smartphone ME, das via Touchdisplay bedient wird. Zum grundsätzlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die Hard Facts passen. Und so hat das Gigaset einen Akku, der im Standby circa 8 Tage durchhält und ein 5 Zoll großes IPS-Display. Für eine Gesprächszeit von um die 1 Tag und 2 Stunden reicht die Kapazität des Akkus.

Mit welcher Arbeitsleistung das ME aufwartet

Seine Leistungsfähigkeit erhält das Gerät von der Snapdragon 810-CPU. Dazu kommt noch der RAM mit einer Größe von 3.072 MB.

Kann das ME beim Grafik-Check überzeugen?

Überzeugende Grafik Bulletpoints bringen nichts – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Aus diesem Grund hier nun ein genauer Blick auf das, was das Gigaset ME liefert. Das Mobiltelefon verfügt über ein IPS-Display. Der IPS-Bildschirm des ME hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Mit solch einer Auflösungsleistung befindet sich das ME im Vergleich mit ähnlichen Modellen im Mittelfeld. Das Gerät kommt hierbei auf eine gute Auflösungsqualität. Das heißt, dass das Gerät alles mitbringt, um Videosequenzen, Spiele und auch Bilder entsprechend gut wiederzugeben. Absolut wichtig: Die Bildschirmauflösung muss immer in Relation zur Bildschirmgröße gesehen werden. Beim ME kommt diese auf 5 Zoll. Offensichtlich passen die Displaygröße und die Auflösungsqualität des Gigaset ME ausgezeichnet zueinander. Soweit so gut, doch das war noch nicht das Ende der Fahnenstange. Wie schon genannt: Nicht allein die Auflösung macht den Smartphone-Bildschirm aus. Auch die Pixeldichte von 441 ppi ist wichtig. Diese Leistung ist absolut akzeptabel, graduelle Unterschiede sind lediglich im direkten Vergleich mit eindeutig besseren Geräten mit über 500 ppi zu sehen. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb macht der ppi-Wert auch Sinn. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Das ME kann bekannterweise mit einem überdurchschnittlich hohen ppi-Wert glänzen. Die Pixel sind also sehr fein, anders als bei einem Bildschirm. Die großen TV-Bildschirme haben einen ppi-Wert von zum Beispiel 50, weil die Augen weit vom Display entfernt sind.

Bietet das ME eine gute Kamera?

Eine Kamera ist bei dem ME natürlich vorzufinden. Dabei erreicht diese eine Auflösung von 16 MP. Damit kann sich das ME gegen die breite Masse behaupten. Man erwirkt dadurch, dass sich Bilder von überzeugender Qualität knipsen lassen. An jegliche Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des ME hat eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Womit das ME noch ausgestattet ist

Als Software steht Android bereit. Dieses ist in der Version 5.1.1 Lollipop vorinstalliert. Die Offenheit der Programmierung von Android ist bei den meisten Nutzern favorisiert – die Software präsentiert sich sehr wandlungsfähig. Der Play Store bietet eine gigantische Auswahl an Applikationen. Auch Apps von anderen Stores lassen sich downloaden. Das Gerät ist mit 32 GB internem Speicher verfügbar. Das Limit liegt bei 128 GB. Mit 160 Gramm ist das ME Mittelmaß.
Weiterhin zu beachten:

  • Das ME kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen