Doro Liberto 820

Doro Liberto 820

  • Betriebssystem Android 4.4.2
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 4,5 Zoll Touchscreen, 560 x 940 Pixel
mehr Details
Doro Liberto 820Doro Liberto 820

Doro Liberto 820

Allgemein
Beim Doro Liberto 820 liegt der Fokus auf der einfachen Bedienbarkeit. So ergibt sich durch die drei Hauptfunktionstasten und die seitlichen Schnelltasten eine komfortable Steuerung. Mit dem My-Doro-Manager kann das Gerät sogar über das Internet von Freunden oder Bekannten eingerichtet werden. Das Programm unterstützt zusätzlich bei der Nutzung diverser Anwendungen. Mit dem Smartphone steht ein Online-Speicher in der Größe von 500 MB zur Verfügung.
HerstellerDoro
Modell-NameLiberto 820
KategorieSenioren-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2014
MarktstartSeptember 2014
Einführungspreis269,00 €
Farben
Schwarz
AbmessungenHöhe: 137 mm
Breite: 71 mm
Tiefe: 10 mm
Gewicht132 g
SAR-Wert0,18 W/kg
Display
Technologie Touchscreen
Größe4,5 Zoll
Auflösung560 x 940 Pixel
Pixeldichte243 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Doro

Effizient und betriebssicher – das Smartphone Liberto 820 von Doro

Der Gebrauch des Liberto 820-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Doro achtet also auf intuitive und logische Steuerung. Das Liberto 820 bringt nützliche Vorteile mit sich: So zum Beispiel einen Akku, der circa 16 Tage Standby-Betrieb ermöglicht und ein 4,5 Zoll großes Display. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von bis zu 16 Stunden.

Die grafischen Fertigkeiten des Liberto 820 en detail

Wie stark ist die Grafikpower des Liberto 820? Das Ergebnis bringt eine Analyse der Einzelkomponenten – nachfolgend schauen wir, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das Display des Doro zeigt eine Auflösung von 940 x 560 Pixel. Im Vergleich mit dem Marktangebot landet das Doro hier folgerichtig im Mittelfeld. Das Gerät kommt also auf eine überzeugende Auflösungsleistung. Das bedeutet, dass das Gerät alles mitbringt, um Videosequenzen, Games und auch Bilder entsprechend gut wiederzugeben. Darauf achten: Man sollte grundsätzlich die Auflösung im Verhältnis zur Displaygröße betrachten! Diese befindet sich bei 4,5 Zoll. Die Auflösung des Liberto 820 ist zu schwach, als dass sie auf der angegebenen Displaygröße gute Leistung bringt. Noch mehr technische Fähigkeiten sollte man im Auge behalten. Die Pixeldichte des Liberto 820 von 243 ppi ist essentiell, um die Qualität des Bildschirms einzustufen. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist ein hoher ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Die Bildbausteine des Liberto 820-Displays sollten nicht einzeln zu erkennen sein. Doch befindet sich das Auge zu nah am Display, sind die einzelnen Pixel zu sehen.

Bietet das Liberto 820 eine effiziente Kamera?

Selbstredend ist eine Kamera verbaut. Die Auflösung der Kamera erreicht 8 MP. Im Vergleich mit der Konkurrenz kann das Gerät hierbei nicht punkten. Man muss sich bei Bildern auf erkennbare Pixel einstellen. An jegliche Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Liberto 820 hat eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Weitere essentielle Hard Facts des Liberto 820

Das Modell ist mit dem Betriebssystem Android ausgestattet. Die Version 4.4.2 ist hier vorinstalliert. Die Android-Software ist flexibel und offen. Im Google Play Store stattet man sich mit den Applikationen aus, die man gut findet – oder man nutzt andere Plattformen. Das Maximum liegt bei 32 GB. Mit 132 Gramm ist das Liberto 820 eines der leichtesten Geräte auf dem Markt.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt