Caterpillar S40

Caterpillar S40

  • Betriebssystem Android 5.1 Lollipop
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus
  • 4,7 Zoll IPS Touchscreen, 540 x 960 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
Caterpillar S40Caterpillar S40Caterpillar S40

Caterpillar S40

Allgemein
Das S40 wurde wie die meisten Smartphones aus dem Hause Caterpillar speziell für Einsätze im Outdoor-Bereich konzipiert. So kann das Gerät einen Fall aus 1,8 Metern unbeschadet überstehen und ist IP68-zertifiziert, was die staub- und wasserabweisende Eigenschaft bestätigt. Zudem bleibt die Funktionsfähigkeit auch bei extremen Temperaturen (-25 bis +55 Grad Celsius) erhalten. Das Smartphone verfügt außerdem über ein besonders helles Display, damit die Inhalte auch bei Sonneneinstrahlung gut lesbar bleiben.
HerstellerCaterpillar
Modell-NameS40
KategorieOutdoor-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2015
MarktstartAugust 2015
Einführungspreis429,00 €
Farben
Schwarz
AbmessungenHöhe: 145 mm
Breite: 74 mm
Tiefe: 12,5 mm
Gewicht185 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe4,7 Zoll
Auflösung540 x 960 Pixel
Pixeldichte234 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass 4
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Caterpillar

Das Smartphone S40 von Caterpillar für effektive Power

Das Smartphone S40 von Caterpillar wird per Touchdisplay bedient. Zum grundsätzlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die Standardfakten passen. Und so hat das Caterpillar einen Akku, der im Standby circa 1 Tag durchhält und ein 4,7 Zoll großes IPS-Display. Für eine Gesprächszeit von ungefähr 18 Stunden reicht die Kapazität des Akkus.

Nun einmal ein Blick auf die Arbeitsleistung

Seine Rechenpower erhält das Gerät vom Qualcomm MSM8909-Prozessor. Mit 1.024 MB ist zudem die Arbeitsspeichergröße gelistet.

Was hat das S40 grafisch zu bieten?

Um die Leistungsqualität der Grafikkomponenten des S40 vollumfänglich zu vergleichen, betrachten wir sie wie folgt: Einmal für sich alleine, danach im Zusammenspiel untereinander. Das S40 besitzt einen sogenannten IPS-Bildschirm. Das IPS-Display des S40 hat eine Auflösung von 960 x 540 Pixel. Mit dieser Auflösungsleistung befindet sich das Caterpillar mit Blick auf das Marktangebot im Mittelfeld. Somit erwirkt das Gerät von Caterpillar eine überzeugende Auflösungsleistung. Damit sind die Voraussetzungen für Bilder, Videos und Spiele optimal. Ganz wichtig: Die Displayauflösung sollte grundsätzlich in Relation zur Bildschirmgröße betrachtet werden. Beim S40 befindet sich diese bei 4,7 Zoll. Die Auflösung des S40 ist zu schwach, als dass sie auf der angegebenen Displaygröße überzeugende Leistung bringt. Noch weitere technische Fertigkeiten gilt es zu beachten. Wie schon genannt: Nicht allein die Auflösung macht das Smartphone-Display aus. Auch die Pixeldichte von 234 ppi ist entscheidend. Hier schneidet das S40 leider schlecht ab. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist genau, weil er nicht nur auf die Auflösung alleine schaut. Die Bildbausteine des S40-Displays sollte man nicht erkennen können. Doch befindet sich das Auge zu nah am Display, sieht man die einzelnen Pixel.

Bietet das S40 eine effiziente Kamera?

Eine Kamera ist bei dem S40 selbstredend verbaut. Die Auflösung der Kamera erreicht 8 MP. Man muss diese Auflösungsqualität als veraltet bezeichnen. Die Qualität der Bilder, die man schießt, ist nicht wirklich gut.

Weitere essentielle Fakten des S40

Als Betriebssystem ist Android vorhanden. Dieses ist in der Variante 5.1 Lollipop vorinstalliert. Android gilt als durch und durch flexibel und offen programmiert. Der Play Store bietet eine schier endlose Auswahl an Applikationen. Auch Apps von anderen Stores lassen sich installieren. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 64 GB möglich. Mit 185 Gramm ist das S40 Durchschnitt.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Das S40 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden