BlackBerry Z10

BlackBerry Z10

  • Betriebssystem BlackBerry 10
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 4,2 Zoll TFT Touchscreen, 768 x 1280 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
BlackBerry Z10BlackBerry Z10

BlackBerry Z10

Allgemein
Mit dem BlackBerry Z10 kann man Privat- und Firmenhandy auf einem Gerät vereinen. Durch zwei voneinander getrennte Profile sind die Unternehmensdaten sicher und können unabhängig von privaten Inhalten verwaltet werden. Der BlackBerry Hub ist die Kommunikationszentrale des Smartphones, wo alle Kontakte, Messenger und sozialen Netzwerke zusammenlaufen. Durch BlackBerry Flow kann man flüssig zwischen Apps und Aufgaben wechseln, ohne den Umweg über den Startbildschirm zu machen.
HerstellerBlackBerry
Modell-NameZ10
KategorieBusiness-Handy, Multimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2013
MarktstartFebruar 2013
Farben
Schwarz
Weiß
AbmessungenHöhe: 130 mm
Breite: 66 mm
Tiefe: 9 mm
Gewicht136 g
Display
Technologie Touchscreen
TypTFT
Größe4,2 Zoll
Auflösung768 x 1280 Pixel
Pixeldichte355 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum Z10

Weitere Smartphones von BlackBerry

Smartphone-Funktionalität im Blick: Das Z10 von BlackBerry

Von BlackBerry kommt das Smartphone Z10, das über ein Touchdisplay bedient wird. Teil der Ausstattung beim BlackBerry: ein 4,2 Zoll großes TFT-Display sowie ein Akku, der circa 12 Tage Standby-Betrieb ermöglicht. Der Akku hat während des Telefonierens eine Laufzeit von annähernd 9 Stunden.

Mit welcher Arbeitsleistung das Z10 aufwartet

Seine Rechenleistung erhält das Gerät vom Qualcomm MSM8960 Snapdragon-Prozessor. Dazu kommt noch der Arbeitsspeicher mit einer Größe von 2.048 MB.

Was hat das Z10 in Bezug auf die Grafik drauf?

Wie stark ist die Grafikqualität des Z10? Die Antwort liefert eine Analyse der Einzelkomponenten – zusätzlich schauen wir, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Bei diesem Handy ist ein TFT-Bildschirm verbaut. Die Auflösung des TFT-Bildschirms beträgt 1.280 x 768 Pixel. Im Vergleich mit anderen Geräten befindet sich das Z10 hier folgerichtig im Mittelfeld. Das Gerät kommt somit auf eine überzeugende Auflösungsleistung. Das bedeutet, dass das Modell alles mitbringt, um Videosequenzen, Games und auch Bilder entsprechend überzeugend darzustellen. Wichtig: Man muss immer die Auflösung in Relation zur Bildschirmgröße betrachten! Diese befindet sich bei 4,2 Zoll. Offensichtlich passen die Displayabmessungen und die Auflösungsqualität des BlackBerry Z10 ausgezeichnet zueinander. Noch mehr technische Fähigkeiten gilt es im Auge zu behalten. Essentiell zur Analyse der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die liegt beim Z10 bei 355 ppi. Diese Leistung ist definitiv okay, graduelle Unterschiede sind lediglich im direkten Vergleich mit deutlich besseren Geräten mit über 500 ppi zu sehen. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche ausgegeben. Dieser Wert ist genauer, weil er nicht nur auf die Auflösung alleine schaut. Mit einem über dem Durchschnitt befindlichen, hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge sehr nah an den Smartphone-Bildschirm heran, ohne dass das Bild an Schärfe verliert. Die Bildbausteine sind nämlich viel feiner.

Was kann die Kamera des Z10?

Selbstredend ist eine Kamera vorhanden. Die Auflösung der Kamera kommt auf 8 Megapixel. Im Vergleich mit der Konkurrenz kann das Gerät hierbei nicht punkten. Schießt man Bilder mit der Kamera, wird man wohl mit erkennbaren Pixeln rechnen müssen. An verschiedenste Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Z10 hat eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Womit das Z10 noch versehen ist

Als Betriebssystem ist BLACKBERRY_OS beim Z10 vorzufinden. Bei diesem Modell ist die Variante 10 vorinstalliert. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 32 GB drin. Mit 136 Gramm ist das Z10 eines der leichtesten Geräte auf dem Markt. In welcher Farbe das Z10 verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz und Weiß.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Z10 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Das Z10 macht NFC möglich