BlackBerry Q10

BlackBerry Q10

  • Betriebssystem BlackBerry 10
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 3,1 Zoll Super-AMOLED Touchscreen, 720 x 720 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
BlackBerry Q10BlackBerry Q10

BlackBerry Q10

Allgemein
Das BlackBerry Q10 vereint einen quadratischen Touchscreen und die traditionelle QWERTZ-Tastatur auf einem Gerät. Das Betriebssystem BlackBerry 10 setzt auf Effizienz und Multitasking, mit BlackBerry Flow kann beispielsweise mühelos zwischen Apps gewechselt werden, ohne Umweg über den Start-Screen. Die Möglichkeit, getrennte Profile für private und berufliche Nutzung einzurichten, macht das Q10 fit für die Nutzung als Business-Handy.
HerstellerBlackBerry
Modell-NameQ10
KategorieBusiness-Handy, Multimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2013
MarktstartMai 2013
Einführungspreis599,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
AbmessungenHöhe: 120 mm
Breite: 67 mm
Tiefe: 10,4 mm
Gewicht139 g
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypSuper-AMOLED
Größe3,1 Zoll
Auflösung720 x 720 Pixel
Pixeldichte328 ppi
Anmerkungen16 Millionen Farben
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von BlackBerry

Smartphone-Effizienz deutlich gemacht: Das Q10 von BlackBerry

Von BlackBerry kommt das Smartphone Q10, das über ein Touchdisplay bedient wird. Das Q10 bringt überzeugende Benefits mit sich: Beispielsweise einen Akku, der circa 14 Tage Standby-Betrieb ermöglicht und ein 3,1 Zoll großes Super AMOLED-Display. Für eine Gesprächszeit von um die 13 Stunden reicht der Akku.

Zuerst einmal ein Blick auf die Arbeitsleistung

Seine Leistungsfähigkeit erhält das Gerät von der Qualcomm Snapdragon S4 Plus-CPU. Dazu kommt noch der Arbeitsspeicher mit einer Größe von 2.097.152 MB.

Die grafischen Fertigkeiten des Q10 en detail

Um die Leistungsstärke der Grafikkomponenten des Q10 vollumfänglich zu vergleichen, betrachten wir sie folgenderweise: Einmal einzeln, anschließend im Zusammenspiel untereinander. Das BlackBerry besitzt ein sogenanntes Super AMOLED-Display. Mit solch eines Entwicklungslevels erhält man in jeder Hinsicht den besten Bildschirm. Die Bezeichnung kommt von Samsung selbst. Sie beschreibt, dass die ohnehin außergewöhnliche AMOLED-Technik ein weiteres Mal weiterentwickelt wurde. Kontrast, Farbechtheit und Schärfe der Darstellung wurden nochmals verbessert. Der Super AMOLED-Bildschirm des Q10 hat eine Auflösung von 720 x 720 Pixel. Die Auflösungsschärfe des Modells ist mehr oder weniger veraltet. Das Gerät erreicht hier bei Weitem nicht das Maximum an Auflösungsqualität. Die Voraussetzungen für die Darstellung von Bildern und Videos ist gegeben – Spiele könnten hingegen unscharf werden. Zur eigentlichen Bewertung sollte man wissen, dass es bei Displays nicht ausschließlich auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Displaygröße eine tragende Rolle, die in Verbindung zur Auflösung gesehen werden sollte. Das Q10 hat einen 3,1 Zoll großen Bildschirm. Das Q10 ist mit der soeben genannten Bildschirmabmessung und der vorliegenden Auflösungsqualität überzeugend ausgestattet. Soweit so gut, doch das war noch nicht alles. Wie bereits gesagt: Nicht ausschließlich die Auflösung macht den Smartphone-Bildschirm aus. Auch die Pixeldichte von 328 ppi ist wichtig. Damit liegt das Smartphone von BlackBerry im akzeptablen Mittelfeld. Der ppi-Wert beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, also: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) angegeben. Das Q10 kann ja bekannterweise mit einem über dem Durchschnitt befindlichen, hohen ppi-Wert überzeugen. Die Pixel sind also überaus fein, anders als bei einem TV. Die großen TV-Bildschirme haben einen ppi-Wert von beispielsweise 50, weil die Augen weit vom Display entfernt sind.

Was bringt die Kamera des Q10?

Selbsterklärend ist eine Kamera vorzufinden. Die Auflösung der Kamera erzielt 8 Megapixel. Im Vergleich mit der Konkurrenz kann das Gerät hierbei nicht punkten. Die Qualität der Bilder, die man schießt, ist nicht wirklich gut. Ein technischer Mehrwert der Kamera ist, dass sie einen Stabilisator hat. Dadurch können Bilder nicht mehr verwackeln. Die Kamera ist mit einem Fotolicht und einer Autofokus-Funktion ausgestattet.

Womit das Q10 noch ausgestattet ist

Das Modell ist mit der Software BLACKBERRY_OS versehen. Dieses ist in der Variante 10 vorinstalliert. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Das Limit liegt bei 32 GB. Das Q10 hat ein Gewicht von 139 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Modellen auf dem Markt. In folgenden Farben ist das Q10 verfügbar: Schwarz und Weiß.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Micro-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Das Q10 macht NFC möglich
  • Das Q10 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden