Blackberry Classic

BlackBerry Classic

  • Betriebssystem BlackBerry 10 OS
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 3,5 Zoll Touchscreen, 720 x 720 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
Blackberry ClassicBlackberry Classic

BlackBerry Classic

Allgemein
Das Blackberry Classic verbindet einen Touchscreen mit einer klassischen Tastatur, Trackpad und Navigationstasten - so kann ganz nach Wunsch durch das Menü navigiert werden. Online sind dank LTE Topgeschwindigkeiten möglich und bei der Anzahl der Browsertabs gibt es keine Begrenzung. Mit dem Blackberry Hub können Gespräche, E-Mails und Social Media an einer Stelle verwaltet werden, BlackBerry Blend bringt die Inhalte dann auch auf PC oder Tablet.
HerstellerBlackBerry
Modell-NameClassic
KategorieBusiness-Handy, Multimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2014
MarktstartDezember 2014
Einführungspreis430,00 €
Farben
Schwarz
AbmessungenHöhe: 131 mm
Breite: 72 mm
Tiefe: 10,2 mm
Gewicht178 g
Display
Technologie Touchscreen
Größe3,5 Zoll
Auflösung720 x 720 Pixel
Pixeldichte291 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von BlackBerry

Das Smartphone Classic von BlackBerry für effektive Power

Von BlackBerry kommt das Smartphone Classic, das per Touchdisplay bedient wird. Das BlackBerry bringt hilfreiche Vorteile mit sich: Beispielsweise ein 3,5 Zoll großes Display und einen Akku, der im Standby circa 15 Tage durchhält. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von ungefähr 14 Stunden.

Die Arbeitsleistung des Classic aufgeschlüsselt

Das Classic hat einen Prozessor vom Typ Qualcomm MSM 8960 verbaut. Mit 2.048 MB ist die Gesamtgröße des Arbeitsspeichers angegeben.

Die grafischen Fertigkeiten des Classic zusammengefasst

Um die Leistungsqualität der Grafikkomponenten des Classic richtig zu analysieren, betrachten wir sie folgendermaßen: Einmal für sich alleine, anschließend im Zusammenspiel untereinander. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 720 x 720 Pixel. So einige Geräte sind besser in diesem Bereich – das BlackBerry lässt hier zu wünschen übrig. Die Auflösungsschärfe des Geräts ist quasi veraltet. Bilder werden gut dargestellt – so lange man nicht zoomt. Sollte man es dennoch tun, muss man mit einer verpixelten Darstellung rechnen. Ganz wichtig: Die Bildschirmauflösung sollte grundsätzlich im Verhältnis zur Bildschirmgröße gesehen werden. Diese befindet sich bei 3,5 Zoll. Bei diesem Punkt schon ein negatives Fazit: Die Auflösungsqualität reicht für die Bildschirmabmessungen des Classic nicht aus. Aufgepasst, das war noch nicht das Ende der Fahnenstange. Die Pixeldichte des BlackBerry von 291 ppi ist elementar, um die Qualität des Bildschirms zu evaluieren. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist der ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Ein Gerät, bei dem sich die Augen nah am Bildschirm befinden, sollte über eine hohe Pixeldichte verfügen. Denn nur so bleiben die Darstellungen von Bildbausteinen scharf.

Fotofanatiker aufgepasst – das kann das Classic

Selbsterklärend ist eine Kamera verbaut. Die Kamera-Auflösung erreicht 8 MP. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Schießt man Bilder mit der Kamera, wird man wohl mit erkennbaren Pixeln rechnen müssen. Die Kamera ist mit einem Fotolicht und einem Autofokus ausgestattet.

Weitere wissenswerte Fakten des Classic

Das Modell ist mit der Software BLACKBERRY_OS ausgestattet. Bei diesem Modell ist die Variante 10 OS vorinstalliert. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 128 GB drin. Mit 178 Gramm ist das Classic auf der Höhe der Zeit.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Das Classic ist NFC-Fähig