Asus ZenFone Go

ASUS ZenFone Go

  • Betriebssystem Android 5.1 Lollipop
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus
  • 5 Zoll Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
Asus ZenFone Go Asus ZenFone Go Asus ZenFone Go

ASUS ZenFone Go

Allgemein
Das ZenFone Go wurde von Asus mit einem HD-Display ausgestattet, dessen Touch-Panel mit einer speziellen Beschichtung versehen wurde, die vor Kratzern schützen soll. Probleme mit den Stauraum dürfte es bei diesem Modell kaum geben, weil der 16 GB große Speicher mittels MicroSD-Karte auch noch um bis zu 64 GB erweitert werden kann. Obendrein gibt es zudem 100 GB an "Google Drive"-Speicher zum Smartphone dazu.
HerstellerASUS
Modell-NameZenFone Go
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2016
MarktstartMärz 2016
Einführungspreis159,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Rot
AbmessungenHöhe: 144 mm
Breite: 71 mm
Tiefe: 9,98 mm
Gewicht135 g
Display
Technologie Touchscreen
Größe5 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte294 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von ASUS

Funktional und verlässlich – das Smartphone ZenFone Go von ASUS

Der Gebrauch des ZenFone Go-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. ASUS achtet somit auf schnelle und simple Steuerung. Teil der Ausstattung beim ASUS: ein 5 Zoll großes Display. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von um die 11 Stunden.

Die Arbeitsleistung des ZenFone Go aufgeschlüsselt

Das Herz dieses Geräts ist der Mikroprozessor MediaTek MT6580. Mit 2.048 MB ist die Größe des RAMs gelistet.

Was hat das ZenFone Go grafisch zu bieten?

Wie gut ist die Grafikqualität des ZenFone Go? Das Ergebnis liefert eine Überprüfung der Einzelkomponenten – nachfolgend schauen wir, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 1.280 x 720 Pixel. Diese Auflösung ist im Rahmen, positioniert das ASUS im Vergleich mit anderen Modellen im Mittelfeld. Heißt: Die alleinige Auflösungsqualität des Geräts ist gut genug, um es mit der Konkurrenz aufzunehmen. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind im Endeffekt für das Modell kein Problem! Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Auge haben, dass es bei Bildschirmen nicht allein auf die Auflösung ankommt. Es spielt auch die Displaygröße eine Rolle, die im Zusammenhang zur Auflösung betrachtet werden muss. Beim ZenFone Go kommt diese auf 5 Zoll. Die Auflösung des ZenFone Go ist zu mies, als dass sie auf der angegebenen Displaygröße gute Leistung schafft. Aufgepasst, das war noch nicht alles. Wie schon erwähnt: Nicht allein die Auflösung macht den Smartphone-Bildschirm aus. Auch die Pixeldichte von 294 ppi ist elementar. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist der ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Ein Gerät, bei dem sich die Augen nah am Bildschirm befinden, sollte über eine hohe Pixeldichte verfügen. Denn nur so bleiben die Darstellungen von Bildbausteinen scharf.

Was leistet die Kamera des ZenFone Go?

Natürlich ist eine Kamera verbaut. Die Auflösung der Kamera kommt auf 8 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Die Qualität der Bilder, die man schießt, ist nicht wirklich gut.

Womit das ZenFone Go noch versehen ist

Android ist als Software vorhanden. Bei diesem Gerät ist die Variante 5.1 Lollipop vorinstalliert. Die Android-Software ist adaptiv und offen. Wer auf der Suche nach sinnvollen Zusatzprogrammen ist, wird im Google Play Store fündig. Und auch andere Plattformen stehen bereit. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 64 GB möglich. Mit 135 Gramm ist das ZenFone Go eines der leichtesten Modelle auf dem Markt. In folgenden Farben ist das ZenFone Go verfügbar: Schwarz, Weiß und Rot.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt