Asus ZenFone 3

ASUS ZenFone 3

  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • 16 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5,5 Zoll IPS Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • bis zu 64 GB Speicher
mehr Details
Asus ZenFone 3Asus ZenFone 3

ASUS ZenFone 3

Allgemein
Das ZenFone 3 ist auch Alu und Glas gefertigt, wobei die Rückseite das charakteristische Kreis-Design der ZenFones aufweist. Die Kamera bietet optische und elektronische Bildstabilisatoren, ein schnelles TriTech-Autofokussystem, Zweifarbblitz und zahlreiche Aufnahmemodi. Videos werden in 4K aufgezeichnet. Dank der ZenUI-Oberfläche lässt sich das ZenFone 3 umfassend personalisieren. Nützliche Shortcuts, Gestensteuerung und Echtzeit-Animationen sind weitere Features der Asus-Oberfläche.
HerstellerASUS
Modell-NameZenFone 3
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2016
MarktstartDezember 2016
Einführungspreis369,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Gold
Blau
AbmessungenHöhe: 153 mm
Breite: 77 mm
Tiefe: 7,69 mm
Gewicht155 g
Simkarten-TypmicroSIM und nanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5,5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte401 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum ZenFone 3

IFA 2016: Asus ZenFone 3 im Hands-on-Test – Mehr als nur ein günstiges Einstiegsmodell?

Weitere Smartphones von ASUS

Das Smartphone ZenFone 3 von ASUS für effektive Leistung

Von ASUS kommt das Smartphone ZenFone 3, das per Touchdisplay bedient wird. Teil der Ausstattung beim ZenFone 3: ein 5,5 Zoll großes IPS-Display.

Die Arbeitsleistung des ZenFone 3 im Überblick

Seine Computerpower erhält das Gerät vom Qualcomm Snapdragon 625-Prozessor. Dazu kommt noch der RAM mit einer Größe von 4.096 MB.

Die grafischen Fähigkeiten des ZenFone 3 im Überblick

Um die Leistungsqualität der Grafikkomponenten des ZenFone 3 ganzheitlich zu analysieren, betrachten wir sie folgendermaßen: Einmal einzeln, danach im Zusammenspiel untereinander. Bei diesem Smartphone ist ein IPS-Display vorhanden. Das ZenFone 3 hat ein IPS-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Diese Auflösung ist im Rahmen, platziert das ZenFone 3 vergleichsweise im Mittelfeld. Bedeutet: Die pure Auflösungsleistung des Geräts ist gut genug, um es mit der Konkurrenz aufzunehmen. Das bedeutet, dass das Gerät alles mitbringt, um Videosequenzen, Spiele und auch Bilder entsprechend gut darzustellen. Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Auge haben, dass es bei Bildschirmen nicht allein auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Displaygröße eine wichtige Rolle, die in Relation zur Auflösung gesehen werden sollte. Das ZenFone 3 besitzt einen 5,5 Zoll großen Bildschirm. Das ZenFone 3 ist mit der eben genannten Bildschirmgröße und der vorliegenden Auflösungsqualität gut ausgestattet. Natürlich, das war noch nicht das Ende der Fahnenstange. Wichtig zur Analyse der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die beträgt beim ZenFone 3 401 ppi. Nur Modelle, die einen Wert über 500 ppi innehaben, sind da merklich optisch besser als das ZenFone 3. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, kurz: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) angegeben. Das ASUS kann bekannterweise mit einem über dem Durchschnitt befindlichen, hohen ppi-Wert auftrumpfen. Die Bildbausteine sind also überaus fein, anders als bei einem Bildschirm. Die großen TV-Bildschirme haben einen ppi-Wert von beispielsweise 50, weil die Augen weit vom Display entfernt sind.

Fotofans aufgepasst – das leistet das ZenFone 3

Selbsterklärend ist eine Kamera vorzufinden. Dabei kommt diese auf eine Auflösung von 16 Megapixel. Damit kann sich das ZenFone 3 gegen die breite Masse behaupten. Die Qualität von geknipsten Bildern ist vollkommen in Ordnung. Eine technische Qualität der Kamera ist, dass sie einen Stabilisator besitzt. Dadurch können Bilder nicht mehr verwackeln. Die Kamera des Geräts verfügt über einen Autofokus und ein Fotolicht.

Weitere nützliche Fakten des ZenFone 3

Als Software steht Android bereit. Bei diesem Modell ist die Variante 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Die Android-Software ist anpassungsfähig und offen. Der Play Store bietet eine schier endlose Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps von anderen Plattformen lassen sich herunterladen. Das Gerät steht zur Auswahl mit 32 GB oder 64 GB Speicher. Das Limit liegt bei 2.048 GB. Mit 155 Gramm ist das ZenFone 3 Durchschnitt. Das ZenFone 3 ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Weiß, Gold und Blau.
Weiterhin zu beachten:

  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
  • Eine Micro-Karte muss für das Gerät bereitliegen