ASUS PadFone

ASUS PadFone

  • Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 4,3 Zoll Super-AMOLED Touchscreen, 540 x 960 Pixel
  • bis zu 64 GB Speicher
mehr Details

ASUS PadFone

Allgemein
Das schnelle Asus PadFone ist mit einem 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor und einem Super-AMOLED-Display ausgestattet. Das PadFone kann in die PadFone-Station eingesetzt werden und verwandelt sich somit in ein 10,1 Zoll großes Tablet, an das wiederum eine Tastatur zum bequemen Arbeiten angeschlossen werden kann.
HerstellerASUS
Modell-NamePadFone
KategorieMultimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2012
MarktstartApril 2012
Farben
Braun
AbmessungenHöhe: 128 mm
Breite: 65 mm
Tiefe: 9,2 mm
Gewicht129 g
Display
Technologie Touchscreen
TypSuper-AMOLED
Größe4,3 Zoll
Auflösung540 x 960 Pixel
Zweit-DisplayTouchscreen
tft
10,1 Zoll
800 x 1280 Pixel
AnmerkungenBeide Displays (Smartphone und Tablet) mit Corning Gorilla Glass und fettabweisender Schicht
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von ASUS

Smartphone-Performance klar erkennbar: Das PadFone von ASUS

Der Gebrauch des PadFone-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. ASUS achtet somit auf intuitive und logische Steuerung. Teil der Ausstattung beim PadFone: ein 4,3 Zoll großes Super AMOLED-Display sowie ein Akku, der circa 15 Tage Standby-Betrieb ermöglicht. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von um die 10 Stunden.

Kann das PadFone beim Grafik-Check überzeugen?

Um die tatsächliche Leistungsqualität der Grafikkomponenten des PadFone ganzheitlich zu bewerten, betrachten wir sie wie folgt: Einmal einzeln, anschließend im Zusammenspiel untereinander. Das Handy verfügt über ein Super AMOLED-Display. Das Maß aller Dinge unter den Display-Technologien! Samsung hat die AMOLED-Idee effizient weiterentwickelt, daher auch die Bezeichnung "Super-". Kontrast, Farbechtheit und Schärfe der Darstellung wurden nochmals verbessert. Das ASUS besitzt ein Super AMOLED-Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixel. Im Vergleich mit ähnlichen Geräten befindet sich das PadFone hier also im Mittelfeld. Heißt: Die alleinige Auflösungsleistung des Geräts ist konkurrenzfähig. Die Wiedergabe von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind im Endeffekt für das Gerät kein Problem! Nicht vergessen: Man sollte immer die Auflösung in Relation zur Displaygröße betrachten! Beim PadFone liegt diese bei 4,3 Zoll.

Bietet das PadFone eine überzeugende Kamera?

Eine Kamera ist bei dem PadFone selbstredend verbaut. Dabei erreicht diese eine Auflösung von 8 Megapixel. Man muss diese Auflösungsqualität als veraltet bezeichnen. Die Qualität der Bilder, die man schießt, ist nicht wirklich gut. Die Kamera des Geräts hat einen Autofokus und ein Fotolicht.

Welches Betriebssystem, welche Fähigkeiten?

Als Betriebssystem steht Android bereit. Dieses ist in der Version 4.0 Ice Cream Sandwich vorinstalliert. Die Offenheit der Programmierung von Android ist bei vielen Verwendern beliebt – die Software präsentiert sich sehr wandlungsfähig. Der Play Store bietet eine sehr umfangreiche Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps von anderen Plattformen lassen sich installieren. Das Gerät ist mit 16 GB, 32 GB oder 64 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 32 GB sind möglich. Das PadFone kommt auf ein Gewicht von 129 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Modellen auf dem Markt.
Weiterhin zu beachten:

  • Das PadFone kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden