Archos 50 Titanium

Archos 50 Titanium

  • Betriebssystem Android 4.2 Jelly Bean
  • 5 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5 Zoll IPS Touchscreen, 540 x 960 Pixel
  • 4 GB Speicher
mehr Details
Archos 50 TitaniumArchos 50 Titanium

Archos 50 Titanium

Allgemein
Das Archos Titanium 50 ist ein relativ gut ausgestattetes Smartphone mit Dual-Sim-Funktionalität, d.h. es kann zwei Sim-Karten parallel betreiben. Während der zweite Kartensteckplatz auch schnelles Internet über HSDPA erlaubt, unterstützt der erste Kartenslot nur GSM, GPRS und EDGE. Er eignet sich daher eher für Telefonate und SMS, als für mobiles surfen.
HerstellerArchos
Modell-Name50 Titanium
KategorieBusiness-Handy, Multimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2013
Einführungspreis180,00 €
Farben
Schwarz
AbmessungenHöhe: 145 mm
Breite: 74 mm
Tiefe: 9,9 mm
Gewicht160 g
SAR-Wert0,35 W/kg
Simkarten-TypminiSIM (normale SIM)
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5 Zoll
Auflösung540 x 960 Pixel
Pixeldichte220 ppi
Anmerkungen16 Millionen Farben
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Archos

Das Smartphone 50 Titanium von Archos für effektive Performance

Das Smartphone 50 Titanium von Archos wird über ein Touchdisplay bedient. Mit dabei beim Archos: ein 5 Zoll großes IPS-Display.

Die Arbeitsleistung des 50 Titanium im Überblick

Seine Rechenpower erhält das Gerät vom MT 6572-Prozessor. Dazu kommt noch der Arbeitsspeicher mit einer Größe von 524.288 MB.

Die grafischen Fertigkeiten des 50 Titanium zusammengefasst

Wie überzeugend ist die Grafikleistung des 50 Titanium? Die Antwort bringt eine Überprüfung der Einzelkomponenten – anschließend schauen wir, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Bei diesem Smartphone ist ein IPS-Display verbaut. Das 50 Titanium hat ein IPS-Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixel. Mit dieser Auflösungsleistung befindet sich das 50 Titanium mit Blick auf das Marktangebot im Mittelfeld. Also erwirkt das Gerät von Archos eine gute Auflösungsqualität. Das heißt, dass das Gerät alles mitbringt, um Videosequenzen, Spiele und auch Bilder entsprechend überzeugend darzustellen. Zur eigentlichen Bewertung sollte man wissen, dass es bei Displays nicht nur auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Bildschirmgröße eine Rolle, die in Relation zur Auflösung gesehen werden sollte. Beim 50 Titanium befindet sich diese bei 5 Zoll. Bei diesem Punkt schon ein negatives Zwischenfazit: Die Auflösungsqualität reicht für die Displaygröße des 50 Titanium nicht aus. Noch mehr technische Fertigkeiten gilt es im Auge zu behalten. Die Pixeldichte des 50 Titanium von 220 ppi ist essentiell, um die Qualität des Bildschirms zu bewerten. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche ausgegeben. Dieser Wert ist überaus genau, weil er nicht allein die Auflösung im Blick hat. Das 50 Titanium bringt zu große Bildbausteine. Befindet sich das Auge zu nah am Smartphone-Display, wirkt die Darstellung unscharf, weil die Bildbausteine auffallen.

Bietet das 50 Titanium eine effiziente Kamera?

Eine Kamera ist bei dem 50 Titanium natürlich verbaut. Die Kamera-Auflösung erzielt 5 MP. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Schießt man Bilder mit der Kamera, wird man wohl mit erkennbaren Pixeln rechnen müssen. Die Kamera des Geräts hat einen Autofokus und ein Fotolicht.

Weitere wichtige Hard Facts des 50 Titanium

Das Modell ist mit der Software Android versehen. Die Variante4.2 Jelly Bean ist hier vorinstalliert. Die Offenheit der Programmierung von Android ist bei den meisten Nutzern favorisiert – die Software zeigt sich überaus flexibel. Der Play Store bietet eine gigantische Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps von anderen Plattformen lassen sich herunterladen. Das Gerät ist mit 4 GB internem Speicher verfügbar. Mit 160 Gramm ist das 50 Titanium Durchschnitt.
Weiterhin zu beachten:

  • Es muss eine SIM-Karte verbaut werden
  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden