Archos 50 Helium

Archos 50 Helium

  • Betriebssystem Android 4.3 Jelly Bean
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5 Zoll Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 4 GB Speicher
mehr Details
Archos 50 HeliumArchos 50 HeliumArchos 50 Helium

Archos 50 Helium

Allgemein
Unter den ersten LTE-fähigen Smartphones des Herstellers Archos befindet sich das 50 Helium 4G. Es hat einen fünf Zoll großen HD-Touchscreen und läuft mit einem 1,4 GHz starken Quad-Core-Prozessor. Theoretisch erreicht es bis zu 150 Mbit/s über das LTE-Netz. Zwei Kameras, acht GB interner Speicher, ein microSD-Kartenslot und die Google-Dienste runden die Ausstattung ab. Neben einer normalen SIM-Karte bietet das Gerät auch Platz für eine Micro-SIM.
HerstellerArchos
Modell-Name50 Helium
KategorieBusiness-Handy, Multimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2014
Einführungspreis249,99 €
Farben
Schwarz
AbmessungenHöhe: 145 mm
Breite: 71 mm
Tiefe: 8,89 mm
Display
Technologie Touchscreen
Größe5 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte294 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Archos

Das Smartphone 50 Helium von Archos für effektive Performance

Von Archos kommt das Smartphone 50 Helium, das über ein Touchdisplay bedient wird. Das 50 Helium bringt nützliche Vorteile mit sich: Beispielsweise ein 5 Zoll großes Display.

Nun einmal ein Blick auf die Arbeitsleistung

Seine Rechenleistung erhält das Gerät vom Qualcomm Cortex A7-Prozessor. Dazu kommt noch der RAM mit einer Größe von 1.024 MB.

Die grafischen Fähigkeiten des 50 Helium zusammengefasst

Wie stark ist die Grafikqualität des 50 Helium? Die Antwort liefert eine Überprüfung der Einzelkomponenten – zusätzlich werfen wir einen Blick darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 1.280 x 720 Pixel. Mit solch einer Auflösungsleistung landet das 50 Helium mit Blick auf das Marktangebot im Mittelfeld. Das Gerät kommt somit auf eine gute Auflösungsleistung. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Games sind somit für das Gerät kein Problem! Zur eigentlichen Bewertung sollte man wissen, dass es bei Displays nicht nur auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Bildschirmgröße eine tragende Rolle, die in Verbindung zur Auflösung betrachtet werden sollte. Das 50 Helium verfügt über einen 5 Zoll großen Bildschirm. Die Auflösung des 50 Helium ist zu schwach, als dass sie auf der angegebenen Displayabmessung überzeugende Leistung bringt. Dazu kommt nun noch mehr Wissenswertes technischer Natur. Elementar zur Analyse der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die beträgt beim 50 Helium 294 ppi. Hier schneidet das 50 Helium leider schlecht ab. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche angegeben. Dieser Wert ist genau, weil er nicht allein die Auflösung im Blick hat. Ein Gerät, bei dem sich die Augen nah am Bildschirm befinden, sollte über eine hohe Pixeldichte verfügen. Denn nur so bleiben die Darstellungen von Bildbausteinen scharf.

Fotonerds aufgehorcht – das leistet das 50 Helium

Selbstverständlich hat Archos dem 50 Helium eine Kamera verpasst. Die Auflösung der Kamera kommt auf 8 MP. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Man muss sich bei Bildern auf erkennbare Pixel einstellen. Die Kamera ist mit einem Fotolicht und einem Autofokus versehen.

Womit das 50 Helium noch versehen ist

Als Betriebssystem setzt man hier auf Android. Dieses ist in der Version 4.3 Jelly Bean vorinstalliert. Die Programmierungsoffenheit von Android ist bei den meisten Nutzern beliebt – die Software zeigt sich äußerst adaptiv. Wer auf der Suche nach sinnvollen Apps ist, wird im Google Play Store fündig. Doch auch andere Quellen kann man nutzen. Das Gerät ist mit 4 GB internem Speicher verfügbar.
Weiterhin zu beachten:

  • Das 50 Helium kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden