Samsung Handys, Smartphones, Tablets und Smartwatches

Samsung

Samsung hat nicht nur ein breites Portfolio in allen Preisklassen zu bieten, man hat auch den Erfolg leistungsfähiger Multimedia-Handys für sich nutzen können. Der koreanische Konzern ist sowohl bei Handys insgesamt als auch bei Smartphones erfolgreich. Die High-End-Modelle von Samsung, namentlich die Samsung-Galaxy-Reihe, gelten als die größte Konkurrenz für das iPhone.

Hier finden Sie eine Übersicht der Handys, Smartphones, Tablets und Smartwatches von Samsung.

Video: Testberichte und Hands-Ons zu Samsung-Smartphones

Unsere aktuellen Testberichte und Neuvorstellungen zu Smartphones und Tablets von Samsung sehen Sie in den folgenden Videos.

News zu Samsung
Samsung-Smartphones im Test
Über Samsung

Samsung Smartphones überholen die Konkurrenz

Die Handysparte ist nur eine von vielen Betätigungsfeldern des südkoreanischen Elektronikherstellers Samsung. Nicht alle Produkte laufen dabei so gut wie die Mobiltelefone: 2012 hat Samsung es geschafft, sich erstmals nicht nur bei Smartphones, sondern auch im gesamten Handymarkt an die Spitze zu setzen und Nokia vom Thron zu stoßen. Samsung Smartphones generieren zwar weniger Umsatz als das iPhone für Apple, liegen aber zusammen noch vor diesen, was die Stückzahlen verkaufter Geräte angeht. Gerade in den letzten Jahren hat Samsung ordentlich zugelegt und war und ist vor allem mit den Android-Smartphones der Galaxy-Reihe erfolgreich.

Samsung Smartphones treten gegen iPhones an

Sie werden besonders gern verglichen: Die aktuellen Top-Modelle von Samsung und das jeweils aktuelle iPhone. Und gibt es ein neues Apple-Handy, wird eigentlich auch schon der Gegenschlag der Koreaner erwartet: Galaxy S gegen iPhone 3G, Galaxy S2 gegen iPhone 4, Galaxy S3 gegen iPhone 4S oder Galaxy S8 gegen iPhone 7. Die beiden Konkurrenten überziehen sich zudem gegenseitig mit Patentklagen. Dabei sind einige Samsung-Smartphones und -Tablets unter Beschuss geraten, Gerichte haben Verkaufsverbote verhängt. Für Deutschland hat Samsung sogar eines seiner Tablet-Modelle umdesignt. Gerade die hochpreisigen Modelle geraten hier in den Fokus, Samsung hat aber noch weit mehr zu bieten.

Samsung hat auch Smartphones für den kleineren Geldbeutel

Bei Samsung gibt es eine breite Palette nicht nur an einfachen Handys, sondern vor allem auch an Smartphones. Hier ist vom Einsteigermodell bis zum High-End-Telefon alles dabei. Die Spanne reicht von günstigen, kleinen Android-Geräten bis hin zu Spitzenmodellen und Spezialisten. Beispielsweise sind unter den Samsung-Smartphones auch Outdoor-Handys zu finden, die besonders robust sind. Samsung bedient sich heute ausschließlich des Android-Systems bei seinen Smartphones. Mit dem eigenen Betriebssystem Bada wurde bis 2011 die beliebte Wave-Reihe ausgestattet. Die Samsung-Smartphones mit dem Namen Omnia dagegen waren mit Microsofts Windows Phone bestückt.